Was kann man gegen Selbsthass (Selbstmordgedanken) tuhen außer Professionelle Hilfen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r VeroAnime,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen Rat zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.

Und auch wenn Du in Deiner Frage professionelle Hilfe ausschließt: Du kannst Dich jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Auch eine gute Anlaufstelle ist: http://www.nummergegenkummer.de dort gibt es auch extra eine Kinder- und Jugend-Rufnummer

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage-Support

6 Antworten

Nicht die Zeit heilt Wunden, sondern die richtigen Menschen. Teile deinen Schmerz mit einer Bezugsperson und gib bloß nie auf. Lass einfach mal alles raus. Alles. Du wirst sehen, dass es dir danach besser gehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bis vor wenigen Tagen auch noch Selbstmord Gedanken doch mich hat Ritzen und meine Freundin davon abgehalten und ja ich hab halt jetzt einen Freund und will mich vür unsere Beziehung bessern und ja klar du kannst dir jetzt kein Freund suchen aber tu es vür deine Freunde ich helfe dir gerne wenn ich kann schreib mich an und wir schaffen das du musst nur an dich glauben
LG tanith
Und noch zum Schluss gehe bloß nicht zum Arzt oder so die geben dir Medikamente und das war's

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeroAnime
28.06.2017, 18:23

Die Sache ist so richtige Freunde habe ich nicht

0

Hör auf dich runter zu machen.
Ist zwar schwerer gesagt als getan.
Aber du bist auf deiner Art und Weise perfekt, lass dich von niemanden runterziehen.
Wenn es wegen deiner Familie ist, dann kannst du auch dagegen was tun.
Aber töte dich nicht selbst
Sei glücklich, liebe dich und dein Leben
Und scheiß auf die Menschen die dich runter ziehen und kaputt machen
Das sind keine gute Menschen
Von denen solltest du dir erst recht nichts zu Herzen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gardenof
27.06.2017, 21:41

leichter gesagt als getan*

0

Sich annehmen und sich wert geben!

Sich selbst vergeben wenn man was nicht geschafft hat? Kommt auf den Grund warum du so empfindest!

Du bist ein Wertvoller Mensch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Professionelle Hilfe ist das einzige was wirklich helfen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeroAnime
27.06.2017, 13:31

Dann kann mir wohl niemand helfen :c

0

in die psychiatrie!

nummer gegen kummer

telefonseelsorge

sich an eine vertrauensperson wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeroAnime
27.06.2017, 13:23

Wie gesagt geht alles nicht

0
Kommentar von VeroAnime
27.06.2017, 13:29

Weil ich das aus Privaten Gründen nicht kann

0
Kommentar von VeroAnime
28.06.2017, 18:25

Ich darf mir aber nicht Helfen lassen

0

Was möchtest Du wissen?