Was kann man gegen Schweissfuesse machen?

12 Antworten

Versucht es mal mit Pedicare24. Bei mir hat es geholfen und hilft immer noch. Ich wiederhole mich damit, es gibt hier so viele Treads über Fußgeruch und Schweißfüße. Das zeigt wie aktuell das Thema ist und wie weit verbreitet. Sicher, die ganzen hausmittel sind auf die ein oder andere Art manchmal wirksam, aber meißtens nur kurz und sind wenig alltagstauglich. Ich habe wirklich alles durch. Seit dem ich das Pedicare24 nehme bin ich happy, fußgeruch gleich null. Seit dem habe ich noch 10 Flaschen DM-Fußspray was ich nicht mehr brauche. Wer will es haben?

Nach Möglichkeit Socken aus Baumwolle tragen und Schuhe kaufen, die atmungsaktiv sind. das macht schon eine Menge aus. Ansonsten, wie schon beschrieben, die Hornhaut so weit wie möglich entfernen und überall da, wo es möglich ist, Luft an die Füsse.

Goldnerz Fußcreme aus der Apotheke!!!

0

Ein wirklich wirksames Mittel sind Einlegesohlen aus Zedernholz. Kann man hier beziehen: http://www.schwabennatur.de/schwabensohle.html

Das Thema Schweißfüße und Fußgeruch ist damit wirklich erledigt. Und die Investition ist überschaubar, weil man mit einem Paar locker ein Jahr hinkommt.

Was möchtest Du wissen?