Was kann man gegen schmerzende Furunkel in der Bikinizone machen?

10 Antworten

bei mir half zugsalbe nach 2 nächten, dazu muss man sagen dass die haut schon sehr gespannt sein sollte. danach ein kleiner piekser mit der nadel (kaum berührt) und es war offen, dann sollte man halt sehen dass es leer wird und desinfizieren (hab betaisodona genommen) und viel luft an die wunde lassen dass es wieder zuwachsen kann

sollte aber eine mindestens 40% zugsalbe sein sonst bringts garnichts

0

Ich würde an deiner Stelle auch nicht so oft Antibiotika nehmen weil du irgendwann immun gegen die Wirkung wirst und es ist einfach nicht gut für den Körper. Pflanzlich kann ich dir die ilon Salbe classic empfehlen. Gibt es in der Apotheke. Die hatte bei mir sehr gut geholfen ohne dass ich zum Arzt musste oder noch andere Medikamente einnehmen musste. Hats du mal beobachtet wann diese Furunkel entstehen? Hängt das vielleicht mit der Rasur zusammen? Da musst du sehr aufpassen mit der Hygiene und auf frische Klingen achten.

Einmal ganz abgesehen davon, dass für den FS ernsthaft zu hoffen ist, dass sein/ihr Furunkel nach immerhin ganzen NEUN JAHREN der Vergangenheit angehört... der folgende Satz ist medizinisch komplett falsch:

Ich würde an deiner Stelle auch nicht so oft Antibiotika nehmen weil du irgendwann immun gegen die Wirkung wirst...

Der Mensch ist bereits resistent gegen Antibiotika - sonst könnte er sie ja gar nicht einnehmen. Antibiotika greifen ganz bestimmte (vom Antibiotikum abhängig) Bakterienstämme an. Unseren Körperzellen tun sie nichts.

Die Wirkung von Antibiotika lässt nach, wenn sich unter den anzugreifenden Bakterien ebenfalls resistende Stämme bilden. Das passiert vor allem dann, wenn man Antibiotika FALSCH einsetzt oder zu früh absetzt.

Siehe hier, da kann man das nachlesen:

http://www.homöopedia.eu/index.php/Artikel:Antibiotika#Sensibilit.C3.A4t_und_Resistenz

Grüße

1

also ich plage mich schon seit Jahren gelegentlich mit Furunkeln rum, und die ersten habe ich mit Zugsalbe behandelt, hat nicht geholfen, die Furunkel wurde größer und musste vom Hautarzt sehr schmerzhaft geöffnet werden. Erst mein 3. Hautarzt hat eine "Zaubersalbe" für mich in der Apotheke anmischen lassen, mit der die beginnende Furunkel schnell zurück geht. Für mich eine Erlösung! Inhaltsstoffe lt. Etikett: betameth. val. 0,06 g, Gentamycinum 0,08 g, u.em.aq. (unkons) ad 50,0 g. Aber unbedingt nur von einen Facharzt behandeln lassen, die Inhaltsstoffe sind lt. Wikipedia "nicht ohne". Ich bin kein Arzt, aber die Salbe ist die erste, die in meinem Falle wirklich hilft.

Was möchtest Du wissen?