was kann man gegen rückenschmerzen tunn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warmhalten - Sportsalbe drauf, Knie und Unterschenkel hochlagern. Mach morgen einen Termin beim Orthopäden, dauert eh was, und dann erstmal zum Hausarzt, um auszuschließen, dass es keine Nierensache ist.

Nimm dir die Zeit und gehe damit zu einem Orthopäden. Der wird ggfs ein CT anfertigen lassen, damit er genau sagen kann, was die Ursache deiner Schmerzen ist und demnach auch eine gezielte Behandlung vornehmen. Mit Schmerzen im Rücken ist nicht zu spaßen und kann durchaus auch etwas schlimmeres sein. Selbst dran rumdoktern hilft da meist wenig.

Kein kaltes Wasser, sondern eine warme Wärmflasche oder ein warmes Körnerkissen auf die Stelle legen, das entkrampft die Muskeln und sorgt damit für schnelle Linderung.

wärmeflasche oder warmes bad. alles was die muskeln entspannt.

Wenns vorne zieht und hinten beisst, nimm "Klosterfrau Melissengeist"!

Was möchtest Du wissen?