Was kann man gegen rote Hände tun?

3 Antworten

das hat meistens mit der schilddrüsenerkrankung zu tun. Such die einen Internisten auf (innere medizin, allgemein mediziner) am besten einen in der großstadt der auch bekannt ist. Ich habe das auch. Habe durch die SChilddrüse auch kreislaufprobleme

Es könnte sein, dass du dir die Hände mal erfroren hast. Manchmal merkt man es gar nicht, dann hilft eigentlich nichts, ausser gut eincremen. Der Hautarzt kann da eine Salbe von der Apotheke zusammenstellen lassen. Es gibt auch Kälteallergie, auf jeden Fall mal zum Hautarzt.

Also ja, die Hände sind auch trocken wenn ich sie nicht eincreme. Aber bevor ich rausgehe Creme ich sie immer schön ein. Wenn es eine Durchblutungsstörung ist, kann man die behandeln oder gibt es Heilung, dass die Hände nichtmehr so krass durchblutet sind?

LG.

Hände NiE eincremem bevor du nach draußen gehst! Das macht die nur noch trockener. Creme sie ein wenn du die nächste stunde oder so nich weg gehst.

0

Ja,es gibt z.B. Cremes, die die Durchblutung förden...am Besten mit einem Arzt abklären.

0

Was möchtest Du wissen?