Was kann man gegen Rasier-Pickelchen machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht solltest du Rasierklingen mit besserer Qualität benutzen, auf keinen Fall Einwegrasierer und definitiv die Rasierklingen wechseln wenn sie unscharf werden.

Rasierschaum/Öl verwenden und nicht zu feste aufdrücken beim rasieren.

Im Anschluss an die Rasur solltest du etwas auftragen was deiner Haut Feuchtigkeit spendet wie beispielsweise Babyöl oder Lotion, möglichst ohne Parfüm.

Habe im Wachsing Studio gehört, dass es auch hilft, wenn man mit der Handfläche/den Fingern über die Stelle klopft nach der Rasur, da dies die Durchblutung fördert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mal Waxing:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem rasieren waschen, mit Rasiereschaum, nachher abspülen und zum Beispiel mit Nivea eincremen, kannst aber auch Desinfektion drauf tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?