Was kann man gegen Pickel und Mitesser machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die wirkungsvollste Pflege ist morgens und abends waschgel zu benutzen und danach creme aufzutragen (ich habe sehr gute erfahrungen mit dem waschgel von l´oreal paris gemacht, es ist rosa und klärt die haut sehr gut ist aber leider ein wenig teuer).Ein oder höchstens zweimal wöchentlich dann eine maske auftragen (ich hab gute erfhrungen mit totes meer masken). Und wihtig ist vor dem waschgel immer abschminken.Wenn du das einhältst, bist du natürlich nicht pickelfrei, aber du wirst nach ner weile merken das das hautbild auf jeden fall klarer ist und größere pickel seltener als sonst vorkommen. Ich finde das ist eine bessere lösung auf dauer als pickelcremes.

Gut für die haut ist auch das gesicht mit heißem wasser zu waschen bevor man waschgel benutzt und auch wenn man es mit heißem wasser abwäscht, das macht die haut weicher.

Ich finde man sollte keine pickelcremes aus der drogerie anwenden, denn die meisten schaden der haut.

elly

es gibt schon ein paar sachen um sie kurzfristig wegzubekommen aber wenn du dein gesicht nicht regelmäßig mit so einem anti-pickel zeugs pflegst kommen die gleich wieder zurück

bode : sterilium auf die betroffenen stellen hilftt wunderrr =)

Hmm, doch. Man könnte sich vom Artzt so eine Creme holen, die es auch vorbeugt. Das kann sicher auch helfen ;) Lg Cini

Ein bisschen Zahnpasta draufreiben und nach 5 Minuten abwaschen ... das trocknet den Pickel aus.

Dies kenn ich aus "altes Hausmittelchen" und habe damit gute Erfahrung gemacht.

Geh mal zum Hautarzt ;-)

Was möchtest Du wissen?