was kann man gegen pickel IN der nase tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglichst nicht die Pickel öffnen wegen Entzündungsgefahr.

Eine angenehme und sehr gute Heilsalbe ist HAMETUM - Wund und Heilsalbe - gibt es in der Apotheke. Die Zubereitung ist so mild, dass sie extra für die Anwendung auf den Schleimhäuten bestimmt ist, also auch in der Nase : mit Ohrenputzer-Wattestäbchen auftragen.

Wenn du sie dir kaufst, lass dich nicht irritieren - (man kann sie auch für Hämorrhoiden verwenden)...

Sie lindert auch evt vorhandenen Juckreiz und heilt wirklich sehr gut. - auch Pickel außerhalb der nase.

kappe619 15.12.2010, 21:37

ich werds mal ausprobieren, danke für den tipp

0
finzerconsult 17.12.2010, 08:08
@kappe619

Danke fürs Sternchen. Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest ! LG

0

Du kannst die Nase vorher noch sauber machen mit einem Dampfbad. Einfach einen Teebeutel in einen Topf hängen, gut kochen lassen, auf den Tisch, Kopf drüber, mit Tuch gut abdecken und so lange drunter bleiben, bis es kalt wird. Halt einen Tee, den Du gut riechen kannst. Discounter hat ja Auswahl in Mass.

hatte ich auch schonmal. nichts aggressives wie gesichtswasser (mit alkohol) in die nase tun,da dass die schleimhäute extrem reizen kann! am besten versuchst du vorsichtig den pickel auszudrücken,wenn es nicht klappt,warte noch ein paar tage bis der pickel reif ist und versuche erneut den pickel auszudrücken !!

viel glück ;-)

Was möchtest Du wissen?