Was kann man gegen Personen tun, die unter 14 Jahren Straftaten begangen haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ziel des Jugendstrafrechts ist im Gegensatz zum allgemeinen Strafrecht nicht die Bestrafung einer Tat, sondern die erzieherische Maßgebung zur Sicherung und Besserung mittels sogenannter "Zuchtmittel", unter welchen neben eines Freizeitsarrests auch Sozialstunden fallen. Wie du richtig gesagt hast, ist man nach dem Jugendgerichtsgesetz (JGG) erst ab dem 14. Lebensjahr strafrechtlich belangbar. Für Täter, welche unter diesem Alter liegen, ist es dem Strafrichter lediglich möglich, diesen zu verwarnen. Es könnte dazu kommen, dass die Eltern dieser Person sich aufgrund der Verletzung der Aufsichtspflicht gerichtlich verantworten müssen, d.h. im Umkehrschluss, dass du die Erziehungsberechtigten anzeigen kannst. Gegenüber diesen besitzt du im besten Fall sogar eine zivilrechtliche Anspruchsgrundlage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jedenfall anzeigen. Je nach dem wie die Person eingeschätzt wird kann es trotzdem zu Maßnahmen kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein sexueller Übergriff bei U14 jährigen? Würden sie die Situation genauer schildern? Manchmal sieht man normale Kinderspiele als Verbrechen an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shetterly
08.02.2017, 17:46

Drei Jungen, die ein Mädchen gegen dessen Willen festhalten und unter Gegenwehr auf die Unterwäsche entkleiden 

0
Kommentar von Nummer1212
08.02.2017, 18:01

Gut das ist eindeutig ein Problem. Das sollte zur Anzeige gebracht werden.

0

Was möchtest Du wissen?