Was kann man gegen Ohrenschmerzen machen? bitte um Hilfe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch es mal mit einem Zwiebelsäckchen! Das hilft! Eine Zwiebel kleinschneiden, in einen alten Waschlappen, wirklich nur ganz kurz in die Mikrowelle und dann auf das Ohr legen! Vorsicht, es könnte sehr heiß sein! Wenn du keine Mikrowelle hast, dann einfach die Zwiebeln ohne Öl in der Pfanne anbraten und dann ab in den Waschlappen!

Gute Besserung!!!

1-2 Tropfen Zimtoel auf einen Wattebausch,den dann in das Ohr stecken,etwas einwirken lassen. LG gadus

Das altbeährte Zwiebelsäckchen. Hat meine Mutter immer gemacht. Google es einfach mal im Zusammenhang mit Ohrenscherzen! :)

birnenbaum00 21.08.2012, 11:02

Das Zwiebelsäckchen kenne ich auch. einfach ein Stück Watte nehmen. Das stück Watte in die Flüssigkeit einer gepressten Zwiebel tunken, sodass es feucht ist und das kleine feuchte Wattestück leicht ins Ohr stecken. Allerdings nicht zu weit weil du es später wieder rausholen sollst.

0

Ertsmal unbedingt zum Arzt gehen! Zur Linderung helfen auch Rotlicht falls du so eine Lampe hast oder eine Zwiebel kleinhacken in ein warmes Tuch packen und dir aufs Ohr legen. Du mußt dabei liegen das der Zwiebelsaft ins Ohr laufen kann. Bewirkt bei meinem Sohn immer echte Wunder!!!

Zum Arzt gehen !

Was möchtest Du wissen?