Was kann man gegen Nierensteine machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ohne zum Arzt zu gehen : nix

Dankeschön!

0
@kittyeins

In manchen Fällen reicht es, mit Brausetabletten den Harnsäurespiegel herabzusetzen, so dass sie sich auflösen und sich keine neuen bilden. Leider funktioniert das nicht bei jedem. Auf jeden Fall müssen sie mit Ultraschall begutachtet werden. Also, ab zum Arzt, dann hast Du weniger Ärger damit

0

raus operieren, mit laserstrahl zerkleinern, oder ich finde die einfachste und beste methode. fasten, beim fasten werden sie ohne schmerzen raus operiert ohne messer, du kannst solange fasten, bis die steine ganz klein, wie sand, mit der urin zusammen raus kommen, das kannst du mit blossen augen verfolgen, in der regel nach eine spätensten nach 2 wochen. du muss aber dabei bedenken das nicht nur die steine dadurch entfernt werden, aber dein ganzes organismus, dabei noch gereinigt wird, und du wirst dich, danach um jahre jünger fühlen.

Zertrümmern oder operieren, aber das hat dir dein Arzt ja bereits erklärt, welche der Möglichkeiten, wann angewandt werden (können).

Wenn nicht, dann frag ihn, denn sein Rat sollte kompetenter sein, als der Rat, den du hier im Forum zu diesem Thema erhalten kannst.

Was möchtest Du wissen?