Was kann man gegen Müdigkeit in der Schule machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Viel trinken (Wasser, Apfelschorle etc.), zu wenig trinken macht immer sehr müde. Genauso wie zu wenig essen am Morgen. Dann das Klassenzimmer lüften, soviel wie es nur geht. In den Pausen an die frische Luft gehen. Bewegen hilft auch, also auch zwischen den Stunden den Hintern vom Stuhl hochbekommen und rumlaufen ^^.

Wenn du müde bist, weil der Unterricht so langweilig ist, würde ich vielleicht sogar Cola oder Kaffee oder Kreuzworträtsel oder Sudokus empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MairaMoon
08.07.2013, 21:35

Okay :D dankee!!!

0

Wenn nicht nur Du müde wirst, obwohl Du frühzeitig ins Bett gehst, kann es 2 weitere Ursachen geben: 1. Der Unterricht ist soooo langweilig, dass man einschläft. 2. Es wird zu wenig gelüftet und es sind zu viele Schüler im Zimmer. Das bedeutet nach einer gewissen Zeit Sauerstoffmangel und der macht nun mal müde. Rede mal mit den anderen und mit Lehrern. Vielleicht hilft es, wenn man den Unterricht immer mal wieder für 2 Minuten unterbricht, die Fenster aufmacht und sich ein bisschen bewegen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MairaMoon
08.07.2013, 21:34

Wir lüften eigtl. oft und machen auch meistens Pause... Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich oft sehr spät ins Bett gehe, weil ichs nicht fürher schaffe. Aber danke :)

0

Gesünder essen (ich habe mich selber früher sehr ungesund ernährt, aber seitdem ich meine Ernährung vor ein paar Monaten umgestellt habe bin ich nicht nur weniger müde, sondern auch motivierter. Bei heißem Wetter solltest du in der Schule statt Brot frisches Obst essen.), viel Wasser (!!) trinken, Fenster in der Schule öffnen, am Wochenende ausschlafen.

Aber vor den Ferien ist das normal dass man müder ist als sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich auf den Unterricht vorbereiten, aufpassen und mitarbeiten. Das kann echt Spaß machen, man sollte es nicht meinen... Dann muss man auch weniger Angst und Lernstress vor den Tests und Klassenarbeiten aushalten und bekommt bessere Noten. Achso, und ganz nebenbei lernt man vielleicht auch noch etwas, das man später nochmal gebrauchen könnte im Leben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich immer beschäftigen. Viel trinken. In den Pausen die Beine vertreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nachts genügend schlafen und viel trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainieren.

ICh geh jeden Tag um so 12 oder 1-2 uhr schlafen und bin in der schule net müde. Dafür schlaf ich immer am wochenende saaauuuviel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schule schlafen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?