Was kann man gegen Mauerbienen machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Das Mauerwerk scheint mit Lehm verfugt zu sein, denn in die Steine können die Mauerbienen keine Löcher graben. In kurzer Zeit sind die Mauerbienen mit ihrem Brutgeschäft fertig und werden die Löcher verschließen. Wenn die junge Bienen einmal geschlüpft sind, verfuge die Mauern mit einem härterem Material neu und es ist Ruhe.

Nur eine Bitte: laß die Bienen fertig machen und schlüpfen. Sie sind sehr wichtig für die blühende Natur. Mauerbienen und andere Wildbienen bestäuben Pflanzen, an die Honigbienen und Hummeln nicht rangehen. Vielen Dank dafür!!!

Die Bienen sind absolut friedlich und werden niemanden stechen. Das Gebäude kann also normal bewirtschaftet werden.

Hi.

Mensch seid froh dass ihr was für die Umwelt tun könnt.Die legen da ihre Eier ab und dann schlüpfen die Jungen irgendwann. Wildbienen sind sehr wichtig für die Natur...denke wenn ihr eine Scheune habt habt ihr einen Bauernhof?? Dann sind sie ja auch sehr gut für euch denn sie befruchten eure Obstbäume. Bienen haben es sowieso immer schwerer.

Und sie stechen ja nicht!

Was möchtest Du wissen?