was kann man gegen Lehrer machen mit denen man nicht klar kommt

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

es ist immer sinnvoll beide seiten zu kennen um wirklich was dazu sagen zu können. ihr könnt euch an die schulleitung wenden, rechnet aber damit, dass er sein anliegen dort auch vortragen darf und da evtl. auch zur sprache kommt, was ihr so macht. ihr seid mit sicherheit auch ncht immer engelchen, stimmts? ;-)

Einsperren darf ein Lehrer niemanden. Erstens ist das auch in der Schule Freiheitsberaubung, zweitens wird sich die Versicherung im potenziellen Brandfall, oder auch kleinerer Dinge, sicherlich freuen. Ich würde, bevor ich die Schuld beim Lehrer suche, an Eurer Stelle aber mal die Frage diskutieren, warum er zu solchen Maßnahmen greifen muss. Ich hatte einige strenge Lehrer damals, aber sowas hätte es selbst bei uns im katholischen Jungeninternat nicht gegeben.

dh!

0

Dürfen tut er das nicht. Und du kannst auf jedenfall was dagegen machen! Als erstes würde ich mit deinen Eltern darüber sprechen. Dann würde ich den Direktor informieren - wenn er auf euch Schüler nicht hören will, dann bring deine Eltern mit! Eine weitere Möglichkeit ist, dass du dich an den Vertrauenslehrer oder Schulpsychologen wendest, denn die haben meistens ein offenes Ohr für alles und setzen sich auch für die Schüler ein... Haltet als Klasse zusammen und versucht auch mal euren Lehrer selbst anzusprechen...

Beleidigen darf er euch auf jeden Fall nicht. Man könnte mit dem Klassenlehrer oder falls notwendig mit dem Schulleiter sprechen.

es gibt immer lehrer mit denen man nicht klar kommt. das gab es früher und wird es auch in zukunft geben. einschließen und beleidigen darf er euch nicht, sprecht ihn doch einfach mal darauf an, sagt ihm ihr würdet gerne mal mit ihm sprechen und dann sagt ihm dass ich nicht klar kommt und wieso er das macht. alles aber im ruhigen. wenn das nicht funktioniert geht zum schulleiter und redet mit ihm

sowas ähnliches haben wir auch!! Naja du allein kannst da nichts machen, du könntest dich dennoch mit deiner Klassenlehrerin & ihr zusammen setzen ... & dann naja darüber reden ^^ versuch mal reden hilft immer :D

bei uns gab es das auch mal . wir haben dann eine liste in der klasse gemacht wo jeder unterschrieben hat u. haben diese der schulleitung gegeben. Dann kamen Lehrer in den stunden wo wird den Lehrer hatten immer mit um zu gucken wie der Unterricht abläuft. Natürlich unangekündigt. als der andere Lehrer gesehen hat wie sie uns behandelt wurden wir abgegeben an einen anderen Lehrer. Unsere parallelklasse hat die Lehrerin so wiet geärgert das Sie die Klasse abgegeben hat :DD

Gibt es an eure schule sowas wie 'vertrauenslehrer' ? wenn ja redet doch mal mit denem und wenn ihr sowas nicht habt mit dem klassenlehrer oder mit lehrern mit denem eure klasse gut klarkommt. Klar er darf leute aus dem unterricht rauswerfen aber soweit ich weiss darf er euch nicht einsperren. wenn andere klassen auch nicht mit ihm klarkommen sollten vllt. alle mit den klassenlehrern reden damit die das dann mit dem lehrer regeln können. hoffe ich konnte dir helfen und das ihr bald das problem gelöst habt ;)

erstmal mit dem lehrer reden (also am besten die klassensprecher), wenn das nicht hilft der klassenlehrer und wenn das auch nichts hilft die schulleitung ;)

So einen Lehrer haben wir auch.

Wir sind zum Schulleiter gegangen. Der hat darauf andere Klasse gefragt ob es denen genau so geht. Die haben das was wir gesagt haben bestätigt und der Lehrer ist von der schule geflogen :D Vllt. hilft das ja ;)

LG

Die Schüler und Eltern sollten immer wieder schriftlich Beschwerden gegen das Verhalten des Lehrers beim Schulleiter einreichen. Dann muss der Schulleiter immer schriftlich antworten. Beim zehnten Mal platzt ihm der Kragen!

geschlossen mit deine schulkameraden zum rektor, da reden, was sache ist

Ich würde euch raten, euch an die Vetrauenslehrer oder den Direktor zu wenden. Die anderen Lehrer sollten ja auch schon etwas von den Ereignissen mitbekommen haben, oder nicht? Wenn die halbe Schule nicht mit ihm klarkommt, bleibt es ja auch nicht spurlos am Kollegium vorbei. Aber noch eine Frage: Benimmt ihr euch anders in seiner Unterrichtsstunde, wie bei euren sonstigen Lehrern? Er kann doch z.B. nicht einfach einen Schüler rausschicken, wenn er wie ein unschuldiges Lamm an seinem Platz gesessen hätte.

ja wir haben halt kein respekt vor ihm und der hat halt auch so 2 3 schüler die er immer rausschickt weil er die halt nihct leiden kann der hat sogar zu zwei schülern schon gesagt das er sie hassen tut und manche würft er raus obwohl sie nichts gemacht haben.!

0
@mmaaddii

Dann behandelt ihn mit mehr Respekt, dann wird er auch "sanfter" mit euch umgehen. Wenn es immer noch keinen Erfolg gibt, bleibt nur noch das Gespräch mit dem Vertrauensleher/Direktor.

Viel Glück!

0

Zum Schulleiter gehen und ihm das Problem erklären ! Er redet dann vllt. mit ihm !

ich befürchte alleine garnichts

der einzige weg ist über die eltern.

die sollen sich zusammentun und beim direktor vorsprechen. so haben wir es gemacht.

Wenn die ganze Klasse auch hinter die steht lohnt es sich von euch eine Sammlung von Sachen die der Lehrer macht mir eurer Unterschrift darauf - am besten auch mit der eurer Nachbarklassen. Anschließend an die Eltern wenden und Rektor. - Wenn das nicht klapt, wehrt euch! Wir haben einfach protestiest gegen unsere Lehrerin - sind vor der Klasse sitzen geblieben oder sind einzelnt in andere Räume gegangen und haben dort den Unterricht mitgemacht (mit der Begründung unser Lehrer will uns nicht unterrichten). Wenn wirklich die ganze Klasse mitmacht, klappt das immer. Allerdings dürfte es schon reiche mit dem Argument das er euch einsperrt und die Rolläden schließt im falle eines brandes ist das nicht hilfreich.

0

Er darf die Tür abschliesen und die Rolladen runter machen..

Was man dagegen machen kann ? Och komm.. kein wunder das er euch beleidigt. Schulleitung gehen und sich beschweren..

Scheint ja keine Disziplin in eurer Klasse zu herrschen. Benehmt euch, dann lernt ihr für euer Leben.

bei anderen Lehrern ist das ja nicht so.

0
@mmaaddii

Dann habt ihr offenbar nur einen Lehrer, der versucht, sich durchzusetzen und sich nicht auf der Nase herumtanzen zulassen.

0
@MB2819

nein es ist einfach so wenn er keinen respekt vor uns hat und uns beleidigt warum sollten wir das uns gefallen lassen.?! wir beleidigen nicht zurück aber dann macht halt jeder das was er will.!

0

Nix kannst du machen erhalte dich ruhig Mach deinen Kram und komm ihm nich dumm

Falls er stress schiebt geh mit Freunden gegen ihn vor aber Sachlich und nicht übertrieben !

Nichts. Wir hatten einen noch fieseren Lehrer, den auch niemand mochte. Aber wir haben die Zähne zusammengebissen und es durchgehalten..

eltern, direktor, vertrauenslehrer?

Was möchtest Du wissen?