Was kann man gegen Langeweile im Unterricht tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo NicoFragtSachen,

ich kenn dein Problem ganz genau. Wenn mir im Unterricht so richtig langweilig wird, fang ich an meine Textmarker auszupacken und alles erst mal schön bunt zu markieren. Dafür müssen dann sämtliche Blätter herhalten.

Lern deine Mitschüler ein bisschen besser kennen, dann könnt ihr Schiffe versenken spielen, macht mega viel Spaß und ist vor allem lustig. Allerdings sollte man sich nicht erwischen lassen...

Vielleicht hast du ja auch Lehrer die immer einen bestimmten Tick haben, beispielsweise immer ein bestimmtes Wort sagen. Zähl doch mal mit! :D

LG Dorfhex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten durch regelmäßige Beteiligung am Unterricht. Hierdurch geht die Zeit schneller rum und du bekommst auch noch eine gute Mündliche Note, auch hast du es so in den Arbeiten leichter Durch Handy im Unterricht lenkst du dich eher ab und wirst es schwerer haben gute Noten zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lösung befindet sich in deiner Frage. Eben! Du musst sowieso dort sein, dann pass halt auch auf. Wenn du eh da sein musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach hausübung, lerne, mach mitschriften, zeichne etwas, hör Musik,.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann bietet man sich den mitschülern als unterstützer an , in absprache mit dem lehrpersonal . dann lernst selbst noch etwas dazu .

was willst den selber werden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?