Was kann man gegen Kopfschmerzen tun? Ok?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klingt nach starker Migräne - schlechte Sicht evtl. Teile des Körpers die quasi "einschlafen" und dann kriegt man iwann höllisch Kopfweh. Würde zum Arzt das abklären lassen und immer Kopfschmerztabletten bereithalten. Je früher du die Kopfschmerzen abfängst desto weniger schlimm wird's in Summe.

Weiß nicht was du mit dem Wasser willst - das sollte damit nichts zu tun haben wenns wirklich Migräne ist wie eh schon 3 gemeint hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shippuuden
23.12.2015, 10:12

Ich habe die Schmerzen bereits mit viel Wasser Verfettungen aber die verscvwommene Sicht ist immer nok da

0
Kommentar von GumuGumuNo
23.12.2015, 10:56

Ich habe die Schmerzen bereits mit viel Wasser Verfettungen aber die verscvwommene Sicht ist immer nok da

0

naja, kopfschmerz ist nicht gleich kopfschmerz. bei leichtem kopfweh nehm ich ein handelsübliches schmerzmittel. bei starken schmerzen mit übelkeit, schwindel etc. geh ich zum arzt und lass mir etwas für migräne verordnen. nach einnahme der medies hilft nur noch hinlegen, augen zu und warten das es besser wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shippuuden
23.12.2015, 10:06

Ich habe die Schmerzen bereits mit viel Wasser Verfettungen aber die verscvwommene Sicht ist immer nok da

0

Hört sich an wie Migräne. Geh zum Arzt, der wird dir ein entsprechendes Mittel verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shippuuden
23.12.2015, 10:05

Ich habe den Schmerz schon mit viel Wasser Begegnunken, aber die verscvwommene Sicht ist immer noch da

0

Reibe dir Pfefferminz Öl auf den Stirn und auf die Schläfen das wirkt Wunder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?