Was kann man gegen Kopfschmerzen beim Fitness Training tun?

10 Antworten

Ich empfehle hier weniger ist mehr. Gehe lieber nicht zu oft 4+ Mal die Woche ist meiner Meinung nach zu viel wenn man effektiv trainieren will.Warum? Weil man immer bis zum Muskelversagen trainieren soll und die Muskeln danach ca 5-10 Tage zur regeneration brauchen. Ich empfehle 2-3 mal die Woche sehr intensiv und nicht länger als 45 min!

Es hängt auch davon ab, bei welchen Übungen/ Arten die Kopfschmerzen auftreten. Treten sie beim Kraft- oder beim Ausdauertraining auf? Wie schon mal beschrieben wurde, würde auch ich dir empfehlen auf deine Atmung zu achten, denn durch unregelmäßige Atmung, oder auch durch eine Pressatmung können Kopfschmerzen entstehen. Es kann auch sein, dass die gewählten Gewichte zu schwer für dich sind, bzw., dass du dich vor dem krafttraining nicht aufgewärmt hast und somit deinem Körper zu viel zumutetst. Falls die Kopfschmerzen auch beim Ausdauertraining auftreten, dann solltest du einen Pulsmesser tragen und deine Trainingsherzfrequenz beachten, damit du nicht in zu hohe Pulsbereiche rutschst. Sprich doch mal mit deinem Trainer in dem Studio über das Problem, er soll dich auch bei der Ausführung der Übungen kontrollieren, damit er dir Tipps mit z.B. der Atmung geben kann. Viel Erfolg!

9

ja, und außerdem genug trinken (stilles oder Mineralwasser)

0

Also würde auch auf jeden Fall das mal beim Arzt checken lassen. Aber es könnte auch an deiner Atmung liegen. Du darfst die Luft bei der Anstrengung nicht anhalten, sonder ruhig richtig geräuschvoll "ausschnaufen" und bei Entlastung einatmen.

Kann man bzw. sollte man auch BCAA im Alltag einnehmen?

Hallo Leute,
İch habe mir vor kurzem BCAA Pulver gekauft und trinke (mit Wasser vermischt) es beim Training (Fitness). Sollte ich es auch beim Fussball trinken oder bei der Arbeit? Oder wirklich nur beim Kraftsport? Danke im Vorraus

...zur Frage

Ich habe durchgehend Kopfschmerzen Hilfe...?

Ich habe immer Kopfschmerzen wirklich immer... beim aufstehen gehts leicht los in der Schule wird es schlimmer und abends wieder besser. Liegt es daran das ich vielleicht zu wenig trinke...? Aber es sind verschiedene Kopfschmerzen manchmal durchgängig und überall und manchmal auf einer kopf Seite und pochend... manchmal ist mit beim Auto fahren zum Beispiel schwindelig... ich war deswegen auch schon öfter beim Arzt aber meine Ärztin sagt immer das ich mehr trinken muss... was aber meiner meinung nicht sein kann weil ich an manchen Tagen mehr als genug trinke und dann habe ich auch Kopfschmerzen... woran liegt das? Und was kann ich dagegen tun...?

...zur Frage

Was kann ich bei unterschiedlich dicken Armen beim Fitness training tun?

...zur Frage

Starke Kopfschmerzen durch Sonne - was kann ich dagegen tun?

Mir passiert es sehr häufig, dass ich nach nur kurzer Zeit in der Sonne Kopfschmerzen bekomme. Heute war ich etwa 15 min draußen in der Sonne spazieren und obwohl es heute nicht heiß war, hab ich immer stärkere Kopfschmerzen bekommen. Zunächst sind die Kopfschmerzen im ganzen Kopf, aber mit der Zeit werden sie dann einseitig und werden dann zu nem richtigen Migräneanfall wie ich ihn jetzt auch habe. Was kann ich dagegen tun? Ich trinke immer genug. Und diese Migräneanfälle bekomme ich fast nur wenn ich am Tag in der Sonne war. Dieses Problem habe ich übrigens schon seit ich ein kleines Kind bin, nur war es früher nicht so stark ausgeprägt.

...zur Frage

Rauschen im Ohr und Kopfschmerzen - Was kann ich tun?

Ich habe am Montag mit Sport angefangen (Übungen wie Kniebeugen) und trinke seither nur Wasser, habe aber seitdem auch ein Rauschen im linken Ohr & Kopfschmerzen.

Am Mittwoch habe ich Eistee getrunken und die Kopfschmerzen waren weg, das Rauschen allerdings nicht. Es wurde aber weniger. Jetzt trinke ich wieder Mineralwasser und habe wieder Kopfschmerzen & das Rauschen ist fast immer zu hören. Im Internet habe ich gelesen, dass es Verspannungen sein sollen.

Jedoch habe ich diesen Wassertest schon einmal für drei Wochen gemacht und hatte durchweg Kopfschmerzen. Ein Rauschen hatte ich aber nicht.

Ich ernähre mich normal, außer auf Süßes verzichte ich.

Hattet ihr das auch schon mal? Was habt ihr dagegen getan?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?