Was kann man gegen Kälte tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Draußen dick eingemummelt schnell spazieren gehen, das regt den Kreislauf an. Und eine dicke, selbstgekochte Hühnersuppe (z. B.) würde dich von innen aufwärmen.

Vom Arzt durchchecken lassen. Wenn körperlich alles in Ordnung ist, warm anziehen.

Sehr wichtig ist essen und trinken! Koch' Dir etwas Leckeres mit Ingwer, oder trinke einfach nur einen Ingwertee - Ingwer heizt ein! Von innen! Und außen rum halt der Jahreszeit entsprechende Kleidung und raus gehen, bewegen! Damit Du dann wieder Lust auf scharfes Essen und leckeren Tee hast! :)

...Aber wenn mir mal so richtig kalt ist, kriech' ich schon mal unter eine Heizdecke :) Das ist aber sehr selten, denn ich habe einen Ofen und nix wärmt so gut wie ein holzfressender Kaminofen! :)

Ich würde dieses Problem mal einem Arzt schildern. Es gibt körperliche Ursachen für ständiges frieren.

Kniebeugen machen. Das ist dann 2 in 1. der Dreck platzt dann auch noch ab und es wird der Kreislauf angeregt.

Hallo,

Stachelopa hat gar nicht so unrecht, auch wenn er das mit den warmen Gedanken sicherlich anders gemeint hat.

gegen kalte Füße hilft

autogenes Training (lexikon.stangl.eu/735/autogenes-training/).

Speziell gegen kalte Füße im Bett:

  • dicke, warme Socken; dabei darauf achten, dass die Bündchen nicht einschneiden

und - wofür du möglicherweise noch zu jung bist -

  • die Füße an die warmen Stellen des Partners legen ;-)

AstridDerPu

Zum Arzt gehen, mit deinem Kreislauf stimmt was nicht. Ew. nur ein Schnupfen der sich ausbreitet. Wenn das immer ist, mehr Anziehen. Oder Umziehen.

am besten du ziehst dir was warmes an :)

Einen heißen Tee trinken, warm anziehen, etc.

.......Sport wird dir gut tun,

dabei wird der Körper gut durchblutet, und dies erzeugt Wärme.

Also hast du andauern auf nichts Lust?

Mach dir einen warmen Tee, und bedecke dich mit paar Wolldecken & kuschel dich richtig rein.

Lauf mal 3 Stockwerke hoch...

Was möchtest Du wissen?