Was kann man gegen Husten unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das einfachste und unkomplizierteste Hausmittel den Husten schnell loszuwerden ist Salzwasser. Salzwasser gurgeln hat sich bei Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen bewährt. Hierzu zirka einen Teelöffel Salz in einem Glas mit trinkwarmen Wasser verrühren und mehrmals nacheinander gurgeln. Salzwasser löst den Schleim und wirkt auch desinfizierend. Nachdem sich der Schleim gelöst hat mit Kamillentee die Schleimhäute schluckweise benetzen. Die Inhaltsstoffe der Kamille haben auf die Schleimhäute eine beruhigende, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung.

Hole Dir eine Flasche Franzbranntwein.
Lasse Dir den Rücken damit einreiben, dann muss das Eingeriebene mit den Händen
abgeklopft werden, das wird dann alles sehr kalt auf dem Rücken. Ist man fertig
damit, sofort schön einpacken und hinlegen. Mindestens 3x am Tag wiederholen.
Gute Besserung.

Okay mein Freund :) Warme Milch und dann schön viel Honig rein :) Gute Besserung

Gelomyrtol! Hat meiner ganzen Familie schon geholfen! Es gibt meiner Meinung nach nichts besseres, kostet etwas mehr als 10 €.

du solltest zum arzt gehen, wenn das Medikament nicht wirkt weil dann was anderes dahinter steht.

Ich weiß, das klingt jetzt irgendwie komisch aber Hühnersuppe hilft. Sie hilft aber nur, wenn man sie selbst macht. Es hilft auch Ingwer mit heißem Wasser aufzugießen, und Zitrone und Honig hinzuzugeben. Gute Besserung crazy4 XD

Was möchtest Du wissen?