Was kann man gegen hormonell bedingte Pickel tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die pille kann da aber auch helfen. sonst kauf dir in der Apotheke mal aknemycyn (bin mir nicht sicher ob man es so schreib) und duac akne gel. das müsste helfen

Eltern erlauben Pille nicht, hehe :) Ich schau mich mal in der Apotheke um :) Danke

0

Mir hat auch erst die Pille geholfen, ich hatte es richtig schlimm!! Nichts half bis ich die Pille bekam. Allerdings war es bei mir so schlimm, das sie auch nicht alles weg kriegte. Dieses duac akne gel habe ich vor einem halben jahr von meinem hautarzt verschrieben bekommen. das zeug ist wirklich super! vor allem muss man das nicht immer nehmen. was make up angeht, auch wenns ein hormonelles problem ist, ist porenverstopfendes make up nicht gut. es gibt von manhattan clearface make up, puder, abdeckstifte etc. mit zink (auch von balea). das zeug lässt die haut atmen, hilft nebenbei auch leicht bei der bekämpfung gegen die pickel und lässt keine neuen entstehen :)

0

Das kann man nicht behandeln, da diese Pickel, wie du bereits sagst, hormonell bedingt sind.

Nimmst du die Pille? Dann kann ein Pillenwechsel oder das Absetzen der Pille sinnvoll sein.

Nein, keine Pille

0
@Snejanka67

Deine Eltern haben dir in deinem Alter die Pille nicht mehr zu verbieten. Ob du sie nehmen darfst oder nicht, hängt ganz von der Entscheidung deines Arztes ab.

Wenn du keine hormonellen Kontrazeptiva nimmst, kommen die Pickel wohl vom steigenden Östrogenspiegel bzw. werden durch das nach dem Eisprung ausgeschüttete Progesteron blockiert. Da kannst du leider nicht viel tun.

1

Was möchtest Du wissen?