Was kann man gegen Handgelenk-Schmerzen beim Kurzhantel-Training machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich wendest du die Hanteln verkehrt an, oder du trainierst mit zu hohen Gewichten, dadurch entstehen Schmerzen.

Am besten lässt du es dir mal von einem Profi zeigen.

Schau auch mal bitte hier: http://training-fuer-muskelaufbau.com/hanteltraining/

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8888i
23.01.2016, 19:35

OK, Danke!!!

0

Also Rudern mit Kurzhanteln, wenn ich das richtig verstehe.

Sind die Hanteln vor dem Körper eng beieinander oder seitlich vom Körper?

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8888i
23.01.2016, 20:00

Beides. Ich wechsel immer nach Durchgang von ca. 20 Wiederholungen - Ein paar Minuten Pause - Dann eng beim Körper - Dann wieder seitlich vom Körper - Dann wieder Pause - und wieder umgekehrt. Damit will ich das Maximum aus den Muskeln raus holen :-) Die Gelenkschmerzen bekomme ich aber meistens bei den Übungen vor dem Körper (also eher selten bei den seitlichen Übungen).

0

Welche Übungen konkret machst Du?

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8888i
23.01.2016, 19:33

Hi, ich trainiere im stehen und ziehe dann die Hanteln beidseitig (trainiere also immer mit 2 Hanteln) am Körper hoch und lass Sie wieder runter und zieh Sie wieder hoch, solange ich das durchhalte.

0

Was möchtest Du wissen?