Was kann man gegen hässlichkeit tun?

15 Antworten

Zu einem Großteil ist die Attraktivität eines Menschen von seiner Ausstrahlung abhängig (klingt nach Floskel, ist aber definitiv wahr!) Das heißt, es ist auch davon abhängig wie zufrieden du mit dir selbst bist. Und bedenke: nicht alles an dir ist in Stein gemeißelt, vieles lässt sich bei Unzufriedenheit verändern.

Da kann der eigene Kleidungsstil zum Beispiel wahre Wunder bewirken: hast du dich schonmal damit auseinandergesetzt, was dir an Kleidung wirklich gefallen könnte? Nein? Du kannst auch ein bisschen ausprobieren.

eine neue Frisur kann auch gut tun. Manchmal hilft es wirklich den Friseur zu wechseln und sich einmal genauer beraten zu lassen.

eine weitere gute Idee wären Sport und gesunde Ernährung, bzw ein generell gesunder Lebensstil. Das wirkt sich positiv auf Selbstbewusstsein, Figur und Haut aus.

aber wie erwähnt: du bist zum Großteil das, was du von innen nach außen trägst! Manchmal hilft es mit einem Lächeln vom Herzen durch den Tag zu gehen.

Wenn's dir nur um die Optik geht: Klar kann man das ändern. Ein fitter Körper, gute Gesichtspflege, ansprechende Frisur, gut sitzende Kleidung. Erfordert halt etwas Recherche und Aufwand. Aber was glaubst du, wie viel Zeit und Mühe Frauen oft dafür aufwenden müssen?

Und genau diese Optik finden auch viele Leute wiederum hässlich.

0
@Kugelflitz

Die meisten Leute werden ein gepflegtes und gesundes Äußeres zu schätzen wissen.

1
@Himawari84

Gepflegt ist die eine Sache, aber du glaubst gar nicht, wieviele Menschen eben fitte, trainierte Körper regelrecht abstoßend finden.

0
@Kugelflitz

Vielleicht ist unsere Vorstellung von fit und trainiert ja unterschiedlich. Muss ja nicht gerade ein Bodybuilder sein. Oder wir verkehren in unterschiedlichen Kreisen. Ich kenn jedenfalls niemanden, der fitte Körper abstoßend findet.

0
Mir sagt man immer, ich sei normal, also hässlich

Das erste, das man dagegen tun kann, ist Normalität nicht so abzuwerten. Findest du die Mehrheit der Menschen, die draußen rumlaufen, wirklich so hässlich?

Das zweite, das jeder Mensch tun kann, ist

  • Sich gut, elegant und sauber zu kleiden
  • Sich einen vernünftigen Haarschnitt verpassen zu lassen von jemandem, der es wirklich kann
  • Und sich gute Umgangsformen und Manieren zuzulegen.

Trage Lederschuhe statt Sneakers, Hemden statt T-shirts und Sakkos statt Jacken und du siehst gleich wesentlich besser aus. Gemeinsam mit gut sitzenden Jeans und ohne Krawatte wirkt das auch nicht overdressed. Dazu noch eine schöne Uhr (schön! Nicht teuer).

Halte (Auto-)Türen auf, hilf Frauen in die Jacke, rück ihr im Restaurant den Stuhl raus, nimm ihr schwere Sachen ungefragt ab, lass sie vorausgehen. Fluche nicht wie ein Bierkutscher.

Bilde dich, sodass du über interessante Themen sprechen kannst.

Damit bist du in der heutigen Welt schon alles andere als normal und stichst aus der Masse der Proleten heraus.

Hi Commie,

weißt du, dass Ausstrahlung alles ausmacht? Wenn du dich selbst nicht magst, merkt das dein Umfeld sofort. Du musst mit dir selbst im Reinen sein, dann läuft der Rest wie von selbst. Du bist klasse, siehst gut aus und bist einfach ein cooler Kerl! Ist doch so. Steh zu dir und überleg dir was dich ausmacht. Was schätzen deine Freunde an dir?

Das Aussehen spielt natürlich eine Rolle, machst du Sport? Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sportliche Betätigung das Selbstwertgefühl nachhaltig steigert. Also sorg auch dafür, dass du dich selbst genial und attraktiv findest. Das wir funktionieren. :)

Normal ist in meinen Augen noch viel schlimmer.

Was sind Deine spezifischen Fähigkeiten und was Deine Vorlieben.

Schau, was Dir Spaß macht. Schaue nach Deinem Selbstwertgefühl und dann

versuche festzustellen, was an Dir anders ist.

Wie würdest Du Dich fühlen, wenn ein Normalo Dich um ein Date bittet?

Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde es annehmen.

1
@Commie23

Das ist voll in Ordnung, weil Du vorher nicht weißt, wie sich das entwickelt.🤓

0
@tomkaller

Mir sind ehrlich gesagt Frauen, die durchschnittlich aussehen viel lieber

0

Was möchtest Du wissen?