Was kann man gegen "fetzige" Hornhaut machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hornhautpflaster drauf, 3 Tage lang, jeden Tag wechseln, nach ca 1 Woche löst sich alles schmerzlos ab und drunter ist neue rosige Haut. Dann die Füße sorgfältig pflegen, cremen am besten mit Urea-Creme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch so etwas wie eine Hornhautraspel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnMcClane1987
08.10.2010, 18:41

Danke, ich vergaß zu schreiben, dass ich eine Bimssteinfeile habe (keine grobe Hautfeile).

Aber kann man da nicht vorbeugend was machen? Schwitzt da der Fuß zu sehr?

0

"Hornhaut Lösung im Set" von jenncosmetic.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Hornhautfeile abfeilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?