Was kann man gegen Feigwarzen wachen, wie behandeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt spezielle Cremes und Salben, am besten beim Arzt nachfragen bevor die Warzen sich verbreiten.

Ich weiß nur, dass Teebaumöl gegen Warzen helfen soll, aber das ist auch etwas aggressiv.

danke für den Stern :)

0

Hallo sandkuchenfan,

hier ein Beitrag, aus einem Forum:

AW: Allheilmittel Schwedenkräuter als letzte Instanz z.B. gegen Warzen Veronika Lederer Veronika Lederer ist offline Mitglied Weiblich

Registriert seit: 02.04.2011 Ort: Kärnten/Österreich Beiträge: 60

Hallo Jazz! Ich hoffe, du hast deine Warzen in den Griff bekommen! Ich jedenfalls schwöre ebenfalls auf die Schwedenkräuter. Schwedenbitter gibt es im Reformhaus oder in der Apotheke fertig zu kaufen und hält auch ziemlich lange. Ich wende dieses "Allheilmittel" regelmäßig innerlich und auch außen an, ist wirklich ein kleines Wunderelixier, vor allem auch für die Verdauung. Mein Sohn hat sich mit zwei Jahren verbrüht und hatte schlimme Narben am Ellenbogen, konnte als Jugendlicher seinen Arm nicht mehr ausstrecken, so groß war die Narbenspannung. Habe einige Tage mit einem Taschentuch immer wieder den Ellbogen umwickelt, seitdem ist seine Narbe weich und er musste nie die Haut transplantieren, wie von Ärzten prophezeit. Übrigens Warzen bekommt man auch herrlich mit dem Homöopathikum "Thuja" weg, nach ein paar Tagen sind die Warzen weg, man muss Globuli und Tinktur anwenden. Alles Gute weiterhin Vroni

Gruß, Emmy

oh danke emmy, das is voll toll. das probier ich direkt mal aus!!!!

0

Viel probiert, am besten ist rausschneiden oder -brennen lassen. Natürlich betäubt.

Was möchtest Du wissen?