Was kann man gegen Exfreund machen?

4 Antworten

Hallo,

sie sollte ihn anschreiben. In dem Schreiben soltle sie sagen, daß sie sich von ihm seit XMonat Yjahr getrennt hat, und daß er sich in ihrem Privatleben nicht einmischen darf.

Ob sie "gestört" sei, oder ob sie ihre "Medikamente regelmäßig einnehme" gehe ihm überhaupt nichts an!

Zum Schluß muß sie auch mitteilen: "jede weitere Einmischeng, Andeutungen auf private Aspekte ihres Lebens" werden als Stalking bewertet und entsprechend mit Hilfe eines Anwaltes verfolgt...

Den Brief per Einschreiben abschicken!

Emmy

wenn ihr den Verdacht habt dann spricht mit dem Leiter vom Jobcenter

sie kann seine Nummer blockieren, recht viel mehr ist ohne Beweise nicht möglich

Darf das jobcenter auskünfte an dritte(kollegen) ohne meine Zustimmung weitergeben?

Hallo zusammen, ich mache momentan ein Praktikum für eine einzelumschulung. Dieses Praktikum sollte 4 wochen gehen und geht nun doch nur 2 wochen weswegen entzieht sich trotz nachfrage meiner Kenntnis...nach dem ich meinem chef alles erzählt habe meinte dieser das seine frau auch in einem jobcenter arbeitet(nicht in meinem Zuständigkeitsbereich da sie etwas weiter weg wohnen) und das sie sich mal schlau macht was da nun abgeht wären ja kollegen... versteht mich nicht falsch ich finde das sehr nett von meinem chef aber darf das jobcenter Auskünfte über mich weitergeben? Auch wenn es angeblich kollegen wären? Ist das nicht so wie beim arzt beim jc mit dem datenschutz?

Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Grüsse stase

...zur Frage

Geld steht mir zu, wird nachgezahlt?

Hallo zusammen,

ich bin Student und habe zwischen Abi (Juli) und Studienbeginn (Einschreibung September, Vorlesungsbeginn Oktober) ALG II bezogen. Mein Sachbearbeiter beim Bafögamt sagt, dass erst ab Oktober gezahlt wird, der Sachbearbeiter beim Jobcenter sagte allerdings, dass das Jobcenter September nicht zahlt, da Studenten kein Anrecht auf ALG II haben. Das ist so ja auch verständlich, aber wer zahlt mir denn jetzt das Geld für September? Immerhin muss ich meine Miete nachzahlen etc.

Liebe Grüße

...zur Frage

Bekannte von mir arbeitet jetzt in einer sinnlosen Hartz4-Maßnahme, häkeln, stricken, töpfern...?

Wie geht sie am besten vor gegen diese Maßnahme?

Was sagt sie beim Jobcenter?

...zur Frage

Der große Neid?

Hallo meine Lieben,

meine „Freundin (20 Jahre)“ gönnt mir nichts, wie sieht ihr das und zwar hatte ich einen Freund und als ich mit ihm zusammen gekommen bin, das war im Oktober hat sie sich nicht für mich gefreut...von jedem anderen ist was gekommen jeder freut sich... 

Sie ist groß, sehr dünn und Blond sie sagt immer ach sie sieht heute wieder gut aus etc...und sie arbeitet in einer kleinen Firma Ist ein Familienbetrieb ich arbeite jetzt in einer großen Automobilindustrie das hat sie mir auch nicht gegönnt das ich da reingekommen bin, ebenfalls gännt sie mir auch nicht wenn ich gut ausschauen Klamottentechnisch sie würde nie sagen das es gut ausschaut bzw. das ich hübsch bin (das sehr viele sagen) 

Bin groß, dunkelhaarig, normale Figur...

Ich weis ned ob ich überreagiere aber was meint ihr...

Manchmal wenn sie mich abholt oder ich sie ist sie ab und zu schlecht drauf etc...

Und sie prallt immer mit dem Alkohol...

Beispielsweise in Ihrer Arbeit bekommt jede Frau einen Blumenstrauß zum Geburtstag, sie hat 5 Flaschen Wein bekommen weil sie soviel Wein trinkt... und das erzählt sie jeden sehr peinlich...

Sie will immer das ich auch Wein trinke aber ich mag manchmal nix was ich meiner Meinung nicht schlimm finde...

Sie will immer die schöne sein und ich soll die hässliche sein natürlich sagt sie das nicht aber sie denkt es...und über jeden lästern sowas mag ich auch ned 

Was meint ihr dazu?

Bin ich zu extrem oder was meint ihr ?

...zur Frage

Einstiegsgehalt im öffentlichen Dienst?

Hi zusammen,

mich würde mal interessieren in welcher TVöD Klasse man anfängt, wenn man als Quereinsteiger beim öffentlichen Dienst arbeitet?

Ich habe umgeschult zum Groß- und Außenhandelskaufmann Fachrichtung Großhandel konnte im Anschluss aber leider nicht Fuß fassen. Möchte nun versuchen beim Amt einzusteigen.

In welcher Ebene/ Stufe startet man z.B. als Fachassisstent Eingangszone im Jobcenter oder Arbeitsamt oder Sachbearbeiter in der Leistungsabteilung? Was gibt es noch für Möglichkeiten? Also als was kann man da noch arbeiten/ wie heißt die genaue Berufsbezeichnung? Welche Voraussetzungen muss man mitbringen? Muss man z.B. für den Sachbearbeiter ein Ausgebildeter Verwaltungsfachangestellter sein? Und auch hier wieder die Frage nach dem gängigen Starttarif?

Vllt seid ihr im öffentl. Dienst oder habt auch als Quereinsteiger angefangen und könnt mir da weiter helfen. Finde zwar TVöD Tabellen, aber ohne solche weiteren Angaben.

Danke und Gruß J1gsaw

...zur Frage

Will schwarzarbeit melden sind das genug beweisse bitte weiter lesen

Hallo ich kenne jemanden der schwarz arbeitet gehalt 40€ pro tag 12h arbeit, woher ich das weiß das hat mir der sohn erzählt von dem schwarzarbeiter und der vater selbst gibt zu und sagt ich arbeite schwarz. Nun ich will es melden weiß aber nur das es in einer pizzaria arbeitet die zu hälfte auch eine shishabar ist. Reichen die beweisse oder reicht das nicht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?