Was kann man gegen Esssucht machen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Probier es doch mal mit mehr Obst und Gemüse :) ich bin zwar eig sehr dünn, esse aber auch seit einiger Zeit weniger süßes und mehr Obst weil das eben viel gesünder ist :) man muss es einfach wollen und die Kraft dazu haben! Geh nicht immer Chips kaufen sondern esse zu Hause einfach mal einen Apfel. Ich weiß dass das schwer ist. Fand ich auch zu erst aber mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt :)

Lenaundsoo 26.01.2013, 21:54

Ok,ich werde es probieren Aber was ist wenn ich Pizza oder sowas essen will?

0
dielissyy97 26.01.2013, 22:00
@Lenaundsoo

Sollst natürlich auf sowas auch nicht komplett verzichten! Klar kannst du mal ne Pizza Essen, mache ich auch genauso ist es auch bei Süßigkeiten. Kannst es Essen aber halt in maßen und ich ersetz dann wenn ich jetzt zb Lust auf Chips hab, grade aber schon voll viele kekse gegessen hab oder so das einfach durch nen Apfel zb :) also esse ruhig Pizza, döner, Chips, Bonbons und so aber eben nicht mehr so viel davon :)

0
Lenaundsoo 26.01.2013, 22:03
@dielissyy97

Ok,danke für deine Hilfe.Aber noch ein Punkt ist abends,dass ich abends immer viel essen will,ich habe zwar keinen Hunger,aber ist sone Angewohnheit. Was kann ich machen wenn ich abends essen will ohne Hunger?

0
dielissyy97 26.01.2013, 22:13
@Lenaundsoo

Du isst dann wahrscheinlich aus Langeweile, kenne ich auch zu gut ^^ wenn du Hunger hast einfach Obst und Gemüse so mach ich das immer oder ich versuch das zu verdrängen, lenke mich ab oder so haha :)

0

Gegenfrage : Findest du dich denn zu Dick ???

Bei mir isr es genau das Gegenteil, ich war magersüchtig, und ich war in beratung... und es ist genau das selbe wie bei einer Esssucht, zumindest vom Prinzip her. Eine Essstörung wird meist durch stress, streit mir wichtigen personen oder allgemeinen Problemen ausgelöst.

Und wenn man sich in den Kopf setzt weniger zu essen, kreisen die Gedanken nur um das Essen und man selbst isst mehr, ...wie könnte es auch anderst sein wenn man den ganzen tag an nichts anderes denken kann...

Wichtig ist jetzt, lenk dich ab !!! Überleg dir, was du machen könntest, um NICHT an Essen zu denken. Wenn du eh abnehmen willst, gehn joggen oder fahrradfahren oder lese ein buch

Und denk mal darüber nach, was der auslöser sein könnte... machst du dir wegen irgendetwas sorgen oder probleme ??? Hast du zur Zeit viel stress oder streit ??? All das kann auslöser dafür sein

MEIN TIPP: Was mir geholfen hat, wieder normal und bewusst zu essen war, ich habe (zu anfang) ersteinmal 1 Woche lang ALLES, also wirklich jeden Bissen den ich gegessen hab aufgeschrieben, jeden Tag auf ein extra Blatt, und hab mich dann darangesetzt und mir angeschaut, was ich wann gegessen hab und was vielleicht der grund war, warum ich das gegessen habe und so weiter ...

es hat mir wirklich geholfen, vorallem weil ich darüer nachgedacht habe, was ich gegessen habe und warum

Dann heißt es natürlich STARK SEIN und kontrollierter und besser (also gesünder) zu essen. Und es hat geholfen sich wirklich für eine längere Zeit immer aufzuschreiben was man isst, den dadurch isst man bewusster, schließlich muss man NACH ALLEM WAS MAN GEGESSEN HAT sein Blatt nehmen und es aufschreiben... ;D

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wenn du möchtest können wir schreiben und ich kann dir weiterhin helfen und dich mit Tips versorgen, gesetz den Fall sie gefallen dir ;D

Ich wünsch dir alles Gute und bitte versuch mal was ich geschrieben habe, es hilft wirklich !!!

Lg Anni

Lenaundsoo 26.01.2013, 22:16

Ich habe mir das mal 4 Wochen lang aufgeschrieben was ich gegessen habe,aber es half nichts.

0
Schmetterline 26.01.2013, 22:38
@Lenaundsoo

ok, aber hast du dir aucg schonmal darüber gedanken gemacht warum das so ist ??? woher es kommen könnte ???

Denk mal darüber nach, und noch wichtiger ist, versuche gesünder zu essen esse morgens mal ein voöökornbrot und käse, da dass den apetitt nicht so anheizt

0

Unternimm mehr mit anderen Leuten, dann hast du einfach weniger Leerlauf, der dich zum Essen anreizt. Treib viel Sport, damit du Kalorien verbrennst und iss Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, damit du gesund bleibst. Und kauf dir nur ganz kleine Portionen für zu Hause und immer nur einzeln, z.B. ein Schokoriegel, keine Tafel oder eine 50gr Tüte Chips nicht 175 gr. Wenn du den ganzen Tag über unterwegs bist, viel Sport treibst und viel Gesundes isst, dann kannst du abends ruhig ein paar Chips essen.

Sag deinen Eltern, dass sie nicht mehr Essen kaufen sollen, als sie für die Mahlzeiten verwenden, und lass dir das Taschengeld abnehmen, sodass du dir nichts mehr kaufen kannst.

Gina2411 26.01.2013, 21:55

das macht doch keiner, einfach sein Taschengeld abgeben???

2

Du musst nicht unbedingt weniger essen einfach was anderes :) gurken mit quark dip schmekcne auch supi :) oder smoothies und salat. Obstsalat ist gesund und man kann nie genug vitamine zu sich nehmen :))

was kannst du machen? ganz einfach: deine ernährung unter kontrolle bringen und diese sachen weglassen, vor hunger wirdst du mict sicherheit nicht sterben, auch ohne chips & co.

damit musst du auch garnicht zum Arzt, der kann da auch nichts machen. esse Sachen wo dehr satt machen, mach die zB einen bananenchake oder soetwas. in der pupertät is das ganz normal, das geht vorbei ; )

Dann halte dir doch mal die wahrheit vor augen - mach weiter so und du bist bald Diabetiker - dann wars das mit Coke...

Lenaundsoo 26.01.2013, 21:51

Also das mit der Cola ist "erst" seit 1 Woche so,seitdem hatte ich 3x 1,5 Liter Flaschen und ich weiß dass das ungesund ist.

0

Was möchtest Du wissen?