Was kann man gegen Erbrechen am nächsten Tag durch Alkohol tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am besten noch nicht mal trinken , zumindest muss ich dann immer noch mal Erbrechen  . Ich hab dann aber Wasser in Shot Gläsern getrunken weil Wasser der Körper am meisten brauch . Wenn du Magnesium und Calcium Präparate zu Hause hast sind die auch gut um die Mineralstoffe wieder aufzufüllen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel trinke und ins Bett legen, auch mal eine Kleinigkeit essen, und abwarten, mehr kannst du nicht machen. Das vergeht von selber. Und das nächstemal nicht mehr so viel saufen, dann ist das nicht ganz so schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es raus ist, sollte es eigentlich gut sein. Der Kater ist die Strafe für´s Saufen und vergeht.

Falls das Erbrechen nicht aufhört, könntest du doch eine ernste Alkoholvergiftung haben. Dann solltest du doch besser ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt n Kater😂 mit sowas geht man nicht ins Krankenhaus😄
Musst jetzt einfach aushalten😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach durchstehen. Stell dich nicht so an ! Meine Güte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinke Mineralwasser. Lege dich nieder und schlafe. Das ist ein Kater der vergeht. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was sich bei mir bewährt hat, war am Vorabend einfach weniger zu trinken :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den besten rat können die alkoholiker geben die nicht mehr erbrechen müssen. dort kannst erfarhung kraft und hoffung mit alkis teilen?

https://www.anonyme-alkoholiker.de/index.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht dass man da viel machen kann. Leg dich am besten einfach hin und ruh dich aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?