was kann man gegen einen pilz am hodensack machen

5 Antworten

Weißt du schon was es war ?Denn ich habe genau das gleiche problem...

bitte um amtwort

und hast du schon rausgefunden was da hilft hab das gleiche wohn in spanien und hier geh ich lieber nich zum arzt hab da schon mehr als schlechte erfahrungen.

Wenns denn wirklich ein Pilz ist (das ist nicht eben selten), dann hilft die allerbilligste Fußpilzcreme aus der Apotheke, nichts anderes. Keine Hausmittelchen! Aber: So ein Pilz kann auch ein Warnzeichen für andere Krankheiten sein. Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist und welche Figur Du hast. Aber evtl. ist ein Test auf Diabetes angebracht, um mal ein Beispiel zu nennen. "Riecht komisch" sprcht übrigens eher gegen Pilz. Und wenns kein Pilz ist, dann mußt Du auf jeden Fall zum Arzt. Muß übrigens kein Facharzt sein. Zieh frische Wäsche an und dusche Dich, bevor Du hingehst, dann braucht Dir das nicht peinlich zu sein. Du wirst merken, der Arzt wird ganz normal reagieren.

geh echt zum arzt. die verdienen ihr geld mit sowas. sprich, sie kennen sich aus und sie haben soetwas schon öfter gesehen. bis du dich durchgerungen hast; keine cremes mehr, damit "fütterst" du ihn. wasch dich mehrmals am tag mit klarem wasser (gut abtrocknen, nicht rubbeln), keine seife. halte deinen intimbereich trocken, sorge für eine gute "durchlüftung" (weite hose, boxershort). So ein Pilz kann sich in den unteren hautschichten vortsetzen, ist enorm hartnäckig, besonders wenn man mit ärztlichen gegenmaßnahmen zu lange wartet. aso ... immer schön die hände waschen, kann auch ins gesicht gehen ;)

tipp? arzt.. der sieht so was jeden tag, da muss dir das nicht peinlich sein.. peinlich wirds erst wenn du das verschleppst und das immer schlimmer wird und du dann gehen MUSST und das aussieht wie sau...

Was möchtest Du wissen?