Was kann man gegen einen offenen Mund beim Schlafen tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich glaube jede Vorrichtung, die den Mund daran hindern soll nach unten zu klappen (Drahtgestell, Seil, festegzurrter Fahrradelm) oder andere Schlafpositionen (mit dem Kopf nach unten) sehe noch dämlicher aus. Spaß beiseite, ich würde mir da echt keine Sorgen machen. Der Zug hat genauso wie ein Bus seine eigene Dynamik. Denk dir einen Raum vor, in dem 35 Menschen eingesperrt sind...innerhalb von 2 Minuten würden sich die Leute unterhalten. In einem Bus oder in einem Zug wird sich weder unterhalten, noch geflirtet oder ähnliches (obwohl sich das in Zügen am Wochenende anbietet, da dann immer so viele attraktive Studentinnen unterwegs sind). Öffentliche Transportsysteme sind Grauzonen des Lebens. Daher sind kleine Gesichtsentgleisungen während des Schlafens erlaubt und stören niemanden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?