Was kann man gegen eine Schreibblockade machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach mal eine Pause machen und etwas tun, was dir gefällt, zum Beispiel Musik hören oder was essen. Danach geht es wieder besser weiter. Und falls es immer noch nicht so wirklich klappt, Stichwörter aufschreiben oder ein Mind Map gestalten.

Geh jeden Tag raus an die frische Luft, setzt dich auf eine Bank und lass dich inspirieren. Nimm dir Zeit oder mach eine (kürzere) Pause... :) Viel Glück!

Etwas mehr Informationen wären nicht schlecht!

Also wenn man Ewigkeiten vor seinen PC sitzt und kein einzigen Satz schreiben kann. Ich hab schon ein paar Kapitel geschrieben und für das nächst Kapitel grobe Ideen aber trotzdem krieg ich das Kapitel irgendwie nicht aufgeschrieben.

0
@Vivi122333

Das ist nicht ungewöhnlich, wenn man solange davor sitzt, dann ist der kopf irgendwann leer. Mach eine längere Pause, dann klappt es wieder besser!

0

Ohne mehr Infos, seit wann und ob es einen Auslöser gegeben hat, was du schreibst etc. wirst du hier keine vernünftige Antwort bekommen.

Also die Blockade hab ich schon seit ca. 2 Wochen und es gab keinen Auslöser. Ich wollt einfach ganz normal ein neues Kapitel schreiben aber dann ging es irgendwie nicht mehr. Ich hab schon 16 Kapitel geschrieben aber bei den 17 will gar nichts mehr klappen.

0

Was möchtest Du wissen?