Was kann man gegen Dummschwätzer machen?

9 Antworten

Kontern geht gar nicht. Lass dich nicht auf ihr Niveau herab. Ich kenne das ganze, bin jetzt in der 9. fast 10. Klasse. Deine einzigen Möglichkeiten sind

a) zum Lehrer gehen

b)mit deinen Eltern über das ganze sprechen

c) einfach ignorieren. Das macht sie zwar einige Zeit noch unangenehmer aber nach einiger Zeit hören sie auf damit.

Du kannst nur zwischen den drei Sachen wählen. Ich habe mich für c) entschieden. So habe ich jeden anderen Koflikt (wegen Petze und so) vermieden. Außerdem sind sie bei ihrer Blödheit bald eh nicht mehr auf der Schule.

Ganz ehrlich, dagegen kannst du kaum was tun. Was du machen kannst ist dir treu bleiben und sich nicht verunsichern lassen. Die Schule ist irgendwann, meist schneller als man denkt vorbei und dann wirst du sie - so fern du es nicht anders willst  - einfach los. 

Eigentlich haben sie selbst ein Problem, wahrscheinlich hätten sie schon gern einen eigenes Auto. Aber keiner wird doch zugeben, dass er auf deinen Opel neidisch ist, sollte dir klar sein :)

Dass du - so wie es schient - ziemlich viel Aufmerksamkeit bekommst, ist auch nichts anderes als Ausdruck von Interesse. Teenager ticken so (oder ticken so aus). Erwachsen werden sie trotzdem irgendwann alle.

Wünsche dir schöne Ferien

Ich glaube nicht, dass sie jetzt direkt 'neidisch' sind. Ich glaube eher, dass sie mit ihrem eigenen kenne unzufrieden sind und sich ablenken, indem sie dir das Leben schwer machen :// mir gibt das auch schonmal so.. Was ich gelernt habe ist, dass es nicht Darauf ankommt, was die anderen tun oder denken, sondern es kommt alleine auf dich selber an (: also wenn sie wieder den Namen deines Dorfes an die Tafel schreiben, gibt es zwei Möglichkeiten, erstens du ignorierst es oder 2. du lachst einfach darüber ab :D denn du musst versuchen darüber zu stehen, also über den dummen Kommentaren. Es muss dir egal sein. Das ist Mega wichtig. Das kommt auch mit der zeit, wenn du stark daran arbeitest. Denn du bist mir Sicherheit ein toller Mensch mit einen tollen Leben, und das können diese Leute nicht ändern!! Denk daran und lass dich nicht auf ihr Niveau herunter. Mach dein Ding. Wenn sie handgreiflich werden empfehle ich einen Rechten Haken oder ein tritt in die zehn xD 

Du schaffst das :D 

-Jaden (: 

Komme mit mein Auto nicht klar wieso?

Habe mir gestern einen Nissan almera gekauft (gebraucht) davor hatte ich einen Opel Tigra ich komme mit mein Nissan garnicht klar habe ständig Probleme beim anfahren wenns bergauf geht sowieso würge immer ab ich versteh das nicht beim Opel hatte ich keine Probleme wieso ist das so habe ich das fahren verlernt weil ich 1 Woche nicht gefahren bin?

...zur Frage

Kann ich jemals wieder normal werden?

Hey, ich bin gerade in einem Zustand der Verzweifelung. Es ist 'ne lange Geschichte, aber ich fasse sie euch mal zusammen:

  • Problemloses Leben bis ca. zum zehnten Lebensjahr
  • Als ich in die 5. Klasse kam wurde mein Bruder für neun Monate von sechs Mitschülern gemobbt. Ich konnte nichts dagegen machen und die Lehrer haben auch niemals geholfen. [Die häufigste Beleidigung gegen ihn (und mich) war "Dummheit". Früher wurde mir das wirklich niemals gesagt. Wir wurden eher irgendwie als intelligent angesehen.]
  • In der sechsten Klasse wurde ein anderer Schüler gemobbt. Ich hatte große Angst, dass mir so etwas passieren könnte, also habe ich nach ein paar Wochen auch mitgemacht. Ich bereue es bis heute und mitlerweile bin ich mit der gemobbten Person befreundet.
  • Die siebte Klasse war etwas ruhiger bzw. es wurde immernoch generell beleidigt, aber wir hatten eine lose Klassengemeinschaft.
  • Um Sylvester 2015/2016 begann ich nachzudenken, und wollte meine schulische Lage verbessern, da meine Noten in der Unterstufe (5.-7. Klasse) sehr schlecht geworden sind.
  • Ich habe den kompletten Stoff von den drei Jahren in den Sommerferien innerhalb von 33 Tagen harter Arbeit penielst wiederholt.
  • Ich war von den Beleidigungen so psychisch gekränkt worden, dass ich absichtlich mein Verhalten geändert habe. Ich wollte dem intelligenten Klischee entsprechen. Damit meine ich: psychopathisch, narzisstisch, ohne Rücksicht auf andere, seltsam, vielleicht autistisch,...
  • Ab der 8. Klasse war ich in jeder Unterrichtsstunde der Aktivste. Meine Noten hatten eine exponentielle Verbesserung. Zudem habe ich das beschriebene Verhalten angewendet. Komischerweise wurde ich nun mehr akzeptiert, als zuvor. Ich bezeichne das gerne, als "psychische Fassade", die ich mir selbst aufgebaut habe, um mich zu schützen. Kurz gesagt: Meine Persönlichkeit habe ich dadurch versteckt.
  • Neunte Klasse: Jetzt bin ich hier und kann diese Fassade gar nicht mehr ablegen. Meine richtige Persönlichkeit kann ich nicht mehr zeigen, da ich seitdem nur noch so gesprochen habe. Niemals Jugendsprache, nur sachliche Fach-und Hochsprache. Mit anderen Menschen normal zu interagieren bzw. locker zu sein kann ich seltsamerweise nicht mehr. Ich hab keine Freunde; meine Familie fragt sich auch langsam, was mit mir los ist; Suizidgedanken gab es auch oft; ich habe das Gefühl alle sehen mich als verrückt; Potenzprobleme mit 14, wegen psychischen Duck der letzten Jahre; geringer Haarausfall; unglaublich schlechte Haut und Augenringe, ich sehe also mind. 3 Jahre älter aus, als ich bin; Probleme mit der Aussprache vieler Wörter; Wahrscheinlicher Intelligenzverlust; fast kein Kontakt mit Mädchen. Und so weiter.

Durch das ganze kann ich mich selbst nicht mehr als normalen Menschen sehen. Wie komme ich aus dieser Situation wieder heraus? Welche Ärzte brauche ich, um normal zu werden?

  1. Logopäden
  2. Psychologen
  3. Urologen
  4. Dermatologen
  5. Welche noch?

Habt ihr weitere Tipps für mich? Danke für jede Hilfe!

LG tghzu

...zur Frage

Soll ich mich Umbringen einfach?

Hi also ich bin 18 Jahre alt und habe sehr großen Angst von meinem Vater. Er ist nur am herumschreien und total uneinsichtig, er schreit mich oft an und ich habe langsam ein Tiefen hasse gegen ihn. Er labert immer so viel müll was gar nicht stimmt und wenn ich im halt sage wie es ist fängt er an zu schreien. Damals habe ich jedes Wort gelaubt was es gesagt hat und ich dachte es lege an mir. Das ist dem nicht so, gestern habe ich und meine Schwester Playstastion gespielt und er hat uns zum essen gerufen, wir haben gesagt das wir gleich kommen,auf einmal rastet er komplett aus und sprinten die Treffen hoch und man hat das so gehört wie der gegangen ist,dabei hat er meinen Namen geschrien,er kam dann durch die Tür hat meine kleine Schwester zum Heulen gebracht und ich hatte halt angst. Ich habe mit meiner Mutter geredet aber sie meinte das er so sei und ich soll damit klar komme, ich habe meinen Vater nur einmal gefragt vor 2 Jahren warum er so schreit, dann hat er noch mehr geschrien. Manchmal kommt er und laber auch in einem lauten Ton irgend ein wirres zeug, heute meinte er das die marke Fanta von Israel kommt und indem ich es kaufe würde ich Israel finanzieren. So ein Quatsch labert er ständig, das Problem ist das ich ihr geglaubt habe damals jetzt nicht mehr. Ich wei? gar nicht was richtig und Falsch ist. Zusätzlich unterdrückt er mich immer ich wollte eine Ausbildung machen aber er will das ich unbedingt Abitur mache, obwohl ich es nicht schaffe. Ich habe die 11 mit glück überstanden in der Nachprüfung(Berlin). Die 12 schaffe ich niemals meine Lehrer habe gesagt das meine Lücken viel zu groß sind um es zu schaffen. Ich will Bürokaufmann werden und ich hatte auch ein gutes Zeugnis mit 2,2 Realschulabschluss mit Quali. Jetzt durch die 11 habe ich 3,9 oder 4,2 sowas halt. Außerdem habe ich furchtbare Depressionen meine Mutter ist halt fast nie zuhause und die Schule hat mich zu einem Therapeuten gebracht der mir Antidepressiva verschrieben hat. Mein Vater hat das halt mitbekommen durch die Diagnose und er hat mir die Tabletten weggenommen und mich angeschrien und sich über mich lustig gemacht: ES gibt Menschen in Afrika die es schlechter geht als du und du heulst rum HAHAHAHA. Er meinte das die Tableten dafür sorgen das ich keine Kinder kriege und das sei die Strategie vom deutschen staat die erb linie zu unterbrechen. Soll ich mich einfach umbringen? Klar ist das keine Lösung aber es beendet einfach meine Probleme mit einem schlag. Ich bin ziemlich unbeliebt in meiner Schule, sie machen sich über mich lustig weil ich dem unterricht nicht folgen kann und auch halt nicht sondelich gebildet bin im vergleich zu den anderen. Meine Schwester ist jetzt 12 geworden und sie hat halt den Namen von meiner Oma also die mutter meiner mutter deswegen liebt sie meine Mutter mehr als mich. Soll ich mich nicht einfach umbringen? Das leiden ein ende setzen? Tiere die leiden werden auch einfach eingeschläfert und wir sind schlaue Tiere. Was soll ich jetzt tuen?

...zur Frage

Gibt es Stecker damit ich mein iPhone mit dem Opel Radio cd 70 verbinden kann?

Mein Opel Radio cd 70 navi hat keinen ersichtlichen Ausgang. Ich wuerde nur gern mein iPhone mit dem Radio verbinden um meine darauf befindliche Musik auch im Auto zu hören. Gibt es da eine steckverbindung speziellfuer dieses Radio? Kennt sich da jemand aus? Danke im Voraus.

...zur Frage

Darf man privat ein Auto ohne Gewährleistung und Rücknahme verkaufen?

möchte auto verkaufen ohne gewähr und rücknahme ,habe den käufer auch darauf hingewiesen den wagen vor dem kauf checken zu lassen beim tüv .bin ich damit auf der sicheren seite ,wenn etwas kaputt geht defekt wird ?

...zur Frage

Ist es so schlimm, als Mann klein zu sein?

Ich werde ständig darauf hingewiesen, dass ich klein bin (so 1,75m). Wieso macht man das, ich bin doch sonst kein Mensch schlechterer Qualität?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?