Was kann man gegen Dornwarzen machen. Es tut langsam weh?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also eigentlich ist des rausschneiden besser, aber des musst du selber entscheiden, denn beim wegätzen kann es sein dass es nur so aussieht als wäre sie weg, dabei ist die wurzel noch da(ist aber nicht immer der Fall). Ich hatte mal so ein ding an der ferse und meine mutter hat mir "Verrumal" verschrieben(sie ist Hautärztin). Des ist so was wie ein lack, denn musst du zweimal täglich dadrauf tun. alle zwei bis drei tage musst du die Warze abschaben, mit nem skallpell oder so. nach ner zeit fängt des dann an zu bluten, und halt immer alle paar tage des machen, und dann ist sie weg. und nein, so weh tut des nicht, dass du ne Vollnarkose brauchst ;D nicht mal annähernd XD des blutet halt bissl und so und ist unangenehm, aber man kanns aushalten ;)

PS: des zeug muss dir aber dein hautarzt verschreiben! so kriegst du das nicht in der apotheke

Verrumal - (entfernen, Warzen)
25

Jaaa, das war das Zeug was bei mir überhaupt nichts gebracht hat. Draufklatschen und abschaben/-schleifen bis es bisschen blutet. Das ganze über 7 Monate oder so ohne jedes Ergebnis...^^

0

Naja ich könnte dir auch meine Methode empfehlen . Die ist vielleicht nicht die beste aber es hilft . Ich hatte eine am Finger und eine am fuß ich bin zum arzt gegangen und der hatte mir duofilm verschrieben . Das sollte man auf die Warze Pinseln und immer vor der Anwendung die oberste Schicht abkratzen . Das habe ich 4 Monate lang gemacht aber wirklich was gebracht hat es nicht , seitdem mache ich es so : ein heisses fußbad nehmen das sie schön aufquillen und weich werden . Danach doufilm drauf und 2-3 Minuten warten dann die oberste Schicht abkratzen aber auch mit etwas Druck . Tut zwar etwas weh , aber Is in Ordnung . Danach ordentlich die hände und die betroffenen stellen waschen . Danach desinfizieren und dann ein pflaster mit duofilm Tränken und draufkleben, am besten abends und über Nacht drauflassen , am morgen dann abziehen und wieder kratzen . Danach auch unbedingt die Hände wieder waschen . Dann lässt du die stellen bis zum Abend wieder in Ruhe damit das alles wirken kann , und abends dann wieder . So sind die bei mir recht schnell weg gegangen die an der Hand in 1 und die am fuß in 2 Wochen . Wie gesagt wahrscheinlich nicht die beste und gesündeste Methode aber sie funktioniert . Oder wenn das nicht hilft Habich gehört das teebaumöl auch helfen soll ;)

23

danke, aber ist viel aufwandt!

0

Würde ich echt nicht machen! Nur als allerletzte Möglichkeit. Ich war auch mal kurz davor und habe dann durch eine Freundin sogenannte Warzenkreide empfohlen bekommen. Ging total einfach und schmerzlos, und das obwohl ich auch vorher ewig mit allem Mist herumgedoktort habe. Preiswet ists noch dazu. Gibt es iin irgendeinem Onlineshop, google mal nach warzenkreide dann findest du es bestimmt.

darf ich essig und salz auf die dornwarze tun?

ich hab schon etwas länger dornwarzen (4auf linken fuß 2 auf rechten fuß)und hab grade bisschen im internet geckugt wie man sie selber behandeln kann weil der artzt kann sie mir irgendwie nicht entfernen und da hab ich gefunden dass man essig und salz vermischen soll und 3x am tag daufmachen soll oder zitronensaft 1x am tag drauf machen und jetzt weiß ich nicht ob man dass überhaupt auf dir dornwarzen draufmachen darf und noch was sie haben beim mir heute stark geblutet

...zur Frage

Dornwarze geht trotz behandlung nicht weg

Hallo! Ich habe jetzt seid längerem (ca. 3 monate) eine Warze an der ferse. Ich habe sie zu erst mit einem ''gel'' was man auf die Warze schmiert, behandelt. Es wurde allerdings nicht besser, deshalb hatte ich jetzt 2 Tage so ein Plaster gegen Warzen darauf kleben.Vorhin habe ich es weggenommen & es hat sich nichts verbessert.Jetzt ist sie weiß. Ich denke es ist eine Dornwarze,da sie auch sehr weh tut. Was soll ich tun? Ich habe angst sie rausschneiden zu lassen :(

...zur Frage

Wie lange dauert es bis eine Dornwarze am Fuss abfällt?

Hallo,

ich bin momentan beschäftigt meine Dornwarze an der Fusssohle loszuwerden.

Ich behandel sie seit 2 Woche mit salicylsäure. Sie ist circa 2 cm groß. Um sie herum hat sich die Haut mit Wundflüssigkeit gefüllt. Das Problem ist jedoch, dass ich so nicht laufen kann. Ich bin im Urlaub und schone mich - aber bald muss ich arbeiten. Wie lange dauert es bis sie in meinem momentanen Zustand abfällt? Da ich im Ausland bin , möchte ich hier nicht unbedingt zum Arzt. Sie ist aber soooo groß, dass ich überlege , sie hier beim Arzt doch rausschneiden zu lassen.

...zur Frage

Sind Dornwarzen eine Eintrittspforte für Hiv wegen dem HPV?

Habe seit einiger Zeit eine Dornwarze und wollte wissen ob Hiv durch das dadurch vorhandene HPV begünstigt werden kann. Wende nun seit einiger Zeit Kamillentinktur an und die Warzen lösen sich langsam auf :D

...zur Frage

Wie werde ich eine Dornwarze los? Helft mir bitte

Also ich hab die Frage schon mal unter Warzenbehandlung mit Monochloressigsäure gestellt...no answer :(

Deshalb nochmal...wer hat Erfahrung mit Schmerzen bei der Anwendung von SOS Warzen Ex für Dornwarzen?? Was habt ihr dagegen gemacht bzw. ist das weggegangen?? Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?