Was kann man gegen dolles Schwitzen unter den Achseln machen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Freundin soll mal bei http://hyperhidrosehilfe.de reinschauen und dort selbst (aber anonym) Ihre Fragen stellen (kann sie ja notfalls auch über Deinen Computer machen)

Ich hatte dasselbe Problem, aber ich habe EVERDRY (ein Deo-Roller, den man vor dem Schlafen gehen aufträgt) gfunden und jetzt schwitze ich kein bisschen mehr. Bei den ersten 4 Anwendungen hat es sehr geschmerzt, aber jetzt benütze ich es jeden 2.-3. Tag und ich merke nicht einmal mehr das ich es aufgetragen habe. Das muss sie unbedingt probieren... hier die adresse zum bestellen: http://www.everdry.de/

Lindenblütentee trinken (weiß leider nicht mehr, weshalb es hilft, aber es besser die Sache ein bisschen) ist ein altes Hausmittelchen und sonst das Problem mal mit einem Arzt besprechen

nicht lindeenblütentee, der regt das schwitzen bei fieber an....sondern salbeitee.... aber getrunken hilft der eher weniger...man benützt ihn zur waschung

0

Was möchtest Du wissen?