Was kann man gegen diesen nervtötenden Ton im Ohr machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nichts, entspannen. Das ist eine Stresskrankheit. Das nennt sich Tinnitus und wenn es schlimmer wird, dann mußt Du an den Tropf und ins Krankenhaus. Du mußt allerdings dringend zum Arzt, Du kannst sonst auch bleibende Hörschäden bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
28.06.2011, 01:18

Die Tropfsache wird zu Beginn der Erkrankung gemacht - nicht später, wenn's chronisch ist!

0

Beim Arzt anrufen und sagen, dass du nicht drei Wochen warten könntest, denn in diesen drei Wochen würde sich dein jetziger Zustand enorm verschlimmern, es Geräusch kaum noch ertragen.

Und wenn du trotzdem keinen früheren "Nofalltermin" bekommen solltest, dann gehe zu einem anderen Arzt ... kann auch ein Internist sein, der wird dich bei Bedarf raschest zu einem Kollegen überweisen.

Oder, wenn du ein Spital mit einer HNO-Ambulanz in für dich erreichbaer Nähe hast, dann gehe dort hin ...

Auf keinen Fall sollst du drei Wochen zuwarten ... es könnte zwar etwas ganz Harmloses sein ... muss es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Entdeckung
24.06.2011, 19:43

Hier ist ein "t" verloren gegangen ... Notfalltermin muss es heißen ...

0

Ruhe.

Keine Musik, keine Kopfhörer, keine laute Umgebung.

Scheinbar hast Du bereits jetzt, in jungen Jahren Dein Gehör nahezu zerstört.

Sei vernünftig und verzichte auf alle Lärmquellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Computer50
24.06.2011, 14:52

Ich hör ja keine laute Musik oder so.

0
Kommentar von cyracus
28.06.2011, 01:24

Dein Satz "Scheinbar hast Du bereits jetzt, in jungen Jahren Dein Gehör nahezu zerstört." ist ja außerordentlich Mut machend.

Und mich interessiert:

Bist Du Hellseher? Weil Du diese Diagnose stellst?

Ich bin ein wenig erstaunt, denn Du hast ja am frühen Nachmittag geantwortet.

Hier schrieb mal jemand:

Bis 22 Uhr antworten hier - mit Glück - Ärzte, danach kommen die Hellseher.

.

0
Kommentar von cyracus
28.06.2011, 01:24

Dies war ein Doppel, bitte löschen

0

bei tinnitus wirkt gingko ganz gut , du hast eine durchblutungsstörung im ohr....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh sofort zum Arzt. Du hast einen Tinnitus, vielleicht ist sogar schon zu spät. Wenn der HNO-Arzt hört, dass Du einen Tinnitus hast, bekommst Du sofort einen Termin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?