Was kann man gegen die Schoko-Sucht tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Panda! Das Problem fängt mit dem Einkauf an. Ich mache viel Sport, mein Stoffwechsel stimmt und ich glaube nicht dass ich mit mehr Süßigkeiten dick würde. Habe ich 3 Tafeln Schokolade so sind sie in 20 Minuten weg wenn ich anfange. Ich vermisse nichts wenn ich keine Schokolade im Haus habe, außer vielleicht 1 x im Monat dann kaufe ich die Tafel gezielt und sie übersteht den Weg zum Auto nicht. 2 Regeln :

  1. Was Du nicht hast kannst Du nicht essen. Schon ein Aufwand wie etwas extra besorgen müssen mindert die Menge. Also ungesundes nicht einkaufen.

  2. Nicht hungrig einkaufen gehen, dann sieht nämlich alles lecker aus.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Hier hast Du einen speziellen BMI-Rechner (Body-Maß-Index) für Kinder und Jugendliche bis 18 J:

http://www.bzga-kinderuebergewicht.de/adipo_mtp/bmi/bmi-rechner/rechner.php

Daten eingeben, berechnen, und unter der Grafik kriegst Du wertvolle Infos. - Dein Gewicht liegt im Normalbereich.

Kinder und Jugendliche dürfen nur abnehmen, wenn sie mega-fett sind, und dann auch nur mit Begleitung eines Arztes. Anderenfalls können sie ihren Stoffwechsel gefährlich durcheinanderbringen - und das ist kein harmloses Pillepalle.

Dieser sogenannte Kinder-BMI-Rechner ist sehr gut und nicht leicht zu finden. - Speicher ihn Dir gut ab.

Du bist in der Pubertät - eine anstrengende und verwirrende Zeit. Viele mögen sich in der Zeit selbst nicht, oftmals andere auch nicht. Der Körper verändert sich von Kind hin zu erwachsen, überhaupt ändert sich viel im Leben ... Scheinbar sind andere viel schöner, attraktiver, klüger und überhaupt ...

Dass Du Dich jetzt in Deinem Körper unwohl fühlst, ist vollkommen normal. In der Pubertät werden Dein Körper und Dein Gehirn umgebaut. - Lies dazu meinen Tipp und die Super-Ergänzung darunter

Vergesslichkeit in der Pubertät

http://www.gutefrage.net/tipp/vergesslichkeit-waehrend-der-pubertaet

Das Gute ist, auch diese Umbauzeit ist irgendwann zu Ende - da müssen alle Menschen durch. Nur viele Erwachsene haben das vergessen, erinnern sich wohl nicht gerne an diese Zeit zurück. ;-))

0

Ich habe vor 3 Monaten auch mega viel Schokolade gegessen mindestens eine Tafel am Tag. Ich wiege momentan 55kg bei einer Körpergröße von 1.70 m . Als ich einen sehr ekligen Fakt über Schokolade gelesen hab, hat es mich nur noch angeekelt diese zu essen. Der eklige Fakt ist : In jeder Tafel Schokolade sind mindestens 10 Insektenbeine drin. (Da Kakao eine Pflanze ist umd sich darauf häufig Insekten sich befinden)

Bin 14, 165cm groß und wiege 54kg

Du hast eine tolle Figur. einen super Stoffwechsel, der schokolade liebt. Mach das nicht kaputt indem du eine doofe Diät machst. Ess schokolade wenn du magst. Solange du nicht ab oder zunimmst ist alles OK. Du kannst den anderen die Nase langziehen und Schokolade essen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Fang an dich zu lieben, bleib wie du bist und höre auf deinen Magen.

Zurzeit giebt es reichlich an Kirschen und Erdbeeren. Ich habe den Winter über auch sehr viel Schokolade gegessen. Aber Früchte und insbesondere diese Früchte mag ich noch lieber. Die Kosten auch nicht so viel mehr. Ein Kilo Erdbeeren ist wesentlich günstiger als Schokolade, selbst Kischen sind günstiger als z.b. Schoko-bons. Probiers mal früchte zu essen. Und wenn du abnehmen möchtest, klar Sport usw... aber auch doppelt soviel trinken bringt schon was. Oder (das ist eher wieder ein kleiner Tipp für den Winter) wenns kalt ist nicht soviel heizen. Man gewöhnt sich an die Kälte easy und der Körper giebt mehr wärme ab, verbraucht mehr Energie... Es giebt so viele Möglichkeiten abzunehmen.

Was möchtest Du wissen?