Was kann man gegen die Abzocke durch die IHK tun?

3 Antworten

Niemand muss bezahlen! Hier ein Musterschreiben: Sehr geehrter unbekannter Sachbearbeiter, Ihre Mahnung vom XXXXXX habe ich bekommen. Gern möchte ich den Zwangsmitgliedsbeitrag von XXXXX€ bezahlen, jedoch habe ich Zweifel an der Rechtmäßigkeit Ihres Unternehmens. Ich fordere Sie hiermit auf mir nachzuweisen, das es sich bei der Firma IHK um eine Körperschaft des öffentlichen Rechts handelt. Eine beglaubigte Urkunde dürfte hierfür reichen. Falls Sie mir diesen Nachweis nicht erbringen, begehen Sie eine Täuschung im Rechtsverkehr unter Vorspiegelung falscher Tatsachen. Außerdem halte ich die Zwangsmitgliedschaft für rechtswidrig. Die sogenannte BRD hat die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte schon seit langem unterschrieben und somit auch akzeptiert. Ich verweise hiermit auf: Art. 20(2) Niemand darf gezwungen werden, einer Vereinigung anzugehören Zur persönlichen Information an Sie: Völkerrecht wirkt vor Bundesrecht. Des weiteren habe ich Zweifel an Ihrem Auftraggeber, dem Staatskonstrukt BRD. Leider hat die BRD keine Gründungsurkunde und keinen Staatsvertrag vorzuweisen. Sie sollten wissen, das es sich bei der BRD seit 1990 um eine Firma, eingetragen im Handelsregister Frankfurt/Main handelt. Da Artikel 146 Grundgesetz bis heute nicht umgesetzt wurde handelt die BRD Völkerrechtswidrig! Ohne Staat keine IHK. Ich bitte Sie hiermit meinen Brief ordentlich zu beantworten und nicht Floskeln wie „lesen Sie die Erklärungen auf der Rückseite Ihres Beitragsbescheides“ zu verwenden. Die Zeitschrift „Faktor Wirtschaft“ bestelle ich mit sofortiger Wirkung ab. Somit kann die Natur geschont werden und es werden Kosten verringert. Ihre Antwort erwarte ich bis zum XXXXXX, dann bitte mit Unterschrift, nur durch die Unterschrift ist ein Schreiben rechtsgültig. Wenn Sie mit neuen Gesetzen konfrontiert werden, sind Sie dennoch von der Remonstrationspflicht nicht freigestellt.

Bei mir hat das funktioniert, keinerlei Forderungen mehr!

da kannste nix machen ausser wenn deine einnahmen eher gering sind dann anfragen ob die deinen beitrag senken oder erlassen ansonsten ist die IHK die HWK genau wie die GEZ immer brav zahlen

Was möchtest Du wissen?