Was kann man gegen cybermobbing tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach nichts, wenn es sie stören würde, hätte sie schon längst etwas gemacht (Blockieren, Melden, Antworten,...)

Wow hätte nie damit gerechnet den Stern mit dieser kurzen Antwort zu bekommen vielen dank :)

0

am einfachsten wäre es, einfach dagegen zu kommentieren. das schlimme daran ist ja, dass viele andere solche hässlichen kommentare zwar lesen, aber nichts dagegen sagen. dadurch fühlen sich diese leute natürlich bestätigt...

ein erster schritt wäre es also, wenn du einfach was dagegen sagst, da wo es passiert. wenn andere das dann sehen, reagieren sie vielleicht ebenso.

aber lass dich dabei nicht auf deren niveau herab.

ansonsten, wenn es wirklich schlimme beleidigungen sind, kann man auch screenshots machen. wenn man dann ein paar davon sammelt bei verschiedenen gelegenheiten, und es immer die selben leute sind, kann man bestimmt auch mal mit einem anwalt eine unterlassung fordern.

allerdings müsste natürlich das opfer das auch selbst wollen...

Hallo  du kannst  diese Person  Melden und auch Blockieren .  Wenn es Möglich ist  sie   Darauf Ansprechen das damit Aufhören soll wenn das nicht  geschieht eine Anzeige bei der Polizei machen weil Cybermobbing ist Strafbar.

Mach garnix, wenn die frau das nicht will, dann soll die ihre posts einfach nur für bestimmte leute sichtbar machen, bzw die "mobber" einfach auf ignore liste setzen! Wenn du anfängst gegenkommentare zu machen, kriegen die leute genau was sie wollen, ihre streitsucht wird befriedigt! Woher weißt du, dass die frau behindert ist, vllt auch einfach nur dumm?
Ich wurde und habe früher gemobbt, petzen bringt da nicht das geringste, die person muss lernen sich zu wehren, wenn man ihr das abnimmt, hilft man nicht wirklich! Lg

Was möchtest Du wissen?