Was kann man gegen Blasen beim Wandern machen?

14 Antworten

Ihr habt eigentlich schon alle Tipps genannt, nur einer fehlt: regelmäßig wandern. Wenn man nur zwei-, dreimal im Jahr loszieht (und dann aber gleich richtig!) sind Blasen wohl unvermeidlich, man kann sie nur abmildern.

Im Grunde hilft nur Vorbeugen: Nicht nur alle paar Monate mal eine Wanderung machen, sondern regelmäßig viel zu Fuß gehen. Wer gewöhnt ist, ab und zu 2 oder 3 Stunden zu gehen, hat selten Probleme bei einer Tageswanderung.

Trage spezielle Wander/Trekkingsocken, z.B. die TK1 / TK2 von Falke. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Übrigens sowohl, wenn ich diese Socken alleine trage oder auch mit normalen Socken drunter, idie zwei-Socken-Methode, die häufig empfohlen wird, die ich auch häufig nutze.

Was möchtest Du wissen?