Was kann man gegen Blasen an den Füßen und Muskelkater tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Muskelkater hilft Wärme.Nimm mal ein heißes Bad, das hilft garantiert. Danach di entsprechenden Schmerzstellen mit Topiflex duo gel einreiben. Nicht hinlegen sondern leichte Bewegungen machen.

Für Blasen an den Füßen gibt es Blasenpflaster, die helfen wirklich gut. Damit du beim Laufen keine Blasen mehr bekommst hebe dir die Strümpfe auf die du jetzt anhattest und lasse sie nicht waschen sondern trage sie beim nächsten mal zur Wanderung.

Ich hatte früher bei der BW Socken die konnte man hinstellen aber die hatte ich immer auf Märschen an, hatte nie mehr Blasen an den Füßen.

Gute Besserung

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

barfußschuhe, sind super, aber gehen dann halt auf dei gelenke. habe aber kaum noch blasen.

meist sind blasen auf die Schuhe zurück zu führen. trotz allem möglichen stützen, dämpfung und extras.

Richtig laufen lernen kann langsam verbesserungen bringen. auch einlagen vom orthopäden.

Muskelkater richtig pausieren und abheilen lassen. vorher besser erwärmen. kommt halt vor.

Bequemere Schuhe, weniger laufen/rennen. Einen Muskelkater kann man durch viel bekommen. Aber schlecht ist sowas eigl. nicht. Das zeigt ja nur, dass man seine Muskeln richtig beansprucht hat. Iss mehr Magnesium (z.B Bananen).

Was möchtest Du wissen?