Was kann man gegen Berührungsängste tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dir mal Hilfe holen(Psychiater)

Der kann dir deine Frage am besten beantworten!

Glaub mir, wenn du wissen willst woher das kommt, und was du dagegen tun solltest, dann ist das die beste Lösung!

Das wird sicher nicht bequem werden, dein Problem wird sich nicht von heute auf morgen lösen können!!

Mit deiner Frage hast du den ersten Schritt gemacht, denn du hast begriffen, das du mit deinem Verhalten nicht weiterkommst!

Bevor du deine kostbaren Jahre verschwendest indem du niemanden an dich ran läßt, solltest du Hilfe annehmen!!

Ich weiß, es wird immer davon geredet einen Psychiater in Anspruch zu nehmen, wenns Probleme gibt, die man nicht selber lösen kann.

Das ist nicht immer richtig, aber ich denke mal in deinem Fall schon!!!

ich wünsch dir alles Gute (du wirst bald die Nähe geniessen können, da bin ich mir ganz sicher:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kroiss
14.10.2011, 18:14

Danke für deine HA!! Ich find es trotzdem irgendwie traurig, das du nicht mehr sinnvolle Antworten auf deine Frage bekommen hast, denn dieses Problem haben bestimmt viele von uns!

ich hoffe du kannst dein Problem auch ohne den Rat der GFler lösen!!!

ich wünsch dir viel Mut!!!

0

naja jeder mensch hat ja so seine macken ... ;D aber was es ist kann ich dir nicht sagen aber ich würde dir vorschlagen dich "deiner angst zu stellen" später hast du das dann bestimmt nicht mehr :D ist ja auch zB wenn man angst vor spinnen hat da macht man zB ne kur wo man spinnen berührt und so oder auf der hand hält und dann geht das auch irgendwann weg :D

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Psychoseminare dazu, wo man lernt sich anfassen zu lassen und andere anzufassen. Das hilft wirklich und es entspannt ungemein. Lass mal eine tolle Massage machen, herrlisch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?