was kann man gegen rückenschmerzen machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann man bei Dir von chronischen Schmerzen sprechen? Wenn dem so ist solltest Du einen Arztbesuch unbedingt wahrnehmen. Es gilt, den Ursachen auf den Grund zu gehen um sinnvolle Behandlungen bzw. Therapien zu ermitteln. Sicher helfen auch gut gemeinte Ratschläge, doch wer kein Arzt ist, der kann nur aus eigner Erfahrung sprechen und Dir seine mitteilen. Doch ab es Dir dann letztlich hilft, wage ich zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmereize,Kältereize,je nach dem was Dir angenehm ist,leichte Gymnastik,schwimmen und auf dem Rücken liegen mit einem Kissen,das Du zwischen eine feste Unterlage und die Problemzone schiebst.Wenn die Rückenschmerzen länger als eine Woche permanent oder sehr stark wären,würde ich zum Arzt gehen.Insgesamt die Haltung ,stehen.sitzen,hocken ,knieen,liegen öfters mal wechseln.Bewegung.Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten regelmäßig Massagen, Sport, Heilgymnastik, extra Matzratze, Nackenkissen etc.
Lass dich von einem Arzt beraten
Viel Glück noch

Lg Teddy :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine physiotherapeutische/orthopädische Behandlung wäre hier wohl angebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?