Was kann man für trockene Haut um die Nase herum tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt einige Cremes, die Fettglanz vorbeugen sollen (z.B. von Yves Rocher). Hält aber auch nicht den ganzen Tag.

Was zusätzlich hilft, ist ein bisschen Puder auf die Nase. Wenns wieder glänzt, einfach nachpudern und schon ist es weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens ist sowas der "natürliche Schutzfilm" der Haut, welcher durch übermäßige Reinigung zerstört und gleichzeitig heftig angeregt wird.

Nimm dir einfach Taschentücher/Feuchttücher mit und wisch unauffällig drüber? Oder in den Schulpausen kurz Wasser drüber (ohne Seife!), wenn es doch sosehr stört?

Keine Sorge, keiner wird dich darauf ansprechen! :P

Lg Birdinthecage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Kiki4ever,

kann gut verstehen, dass Dich das belastet. - Probiere Mal morgends und abends eine reichhaltige Creme aufzutragen, damit Deine Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt wird. -

Wünsche Dir viel Erfolg dabei und drücke einfach Mal die Daumen. - Grüssle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?