Was kann man für eine 10 jahre alte Küche noch verlangen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Markus,

blau ist eine sehr spezielle Farbe für eine Küche und zur Zeit nicht sehr modern. Du musst also das Glück haben, gerade jemanden zu finden, dem die Küche so gefällt .

Wenn der Nachmieter sie ablösen soll, wirst du nicht mehr als 200 Euro bekommen, da die Küche nach 10 Jahren praktisch schon abgeschrieben ist (pro Jahr rechnet man 10% des Neuwertes). Außerdem wird es sich bei einem Neupreis von 4T DM nicht gerade um Markengeräte handeln und somit sind deren Tage schon gezählt.

Wenn sie rausgebaut werden soll, würde ich sie gegen Selbstabholung bei ebay in die Kleinanzeigen setzen. Hier bekommst du mit viel Glück noch zwischen 100 und 200 Euro.

Die letzte Möglichkeit wäre noch das Sozialkaufhaus. Dort kannst du vielleicht eine Selbstabholung vereinbaren und sie wird noch einem guten Zweck zugeführt.

Viel Erfolg und viele Grüße

Vielen Dank für den Stern. Es freut mich, dass ich helfen konnte.

0

Wenn sie noch sehr gut erhalten ist, also keine dicken Kratzer oder ähnliches, kannst du wahrscheinlich noch 200 Euro dafür bekommen. Die Küchengeräte sind mit 10 Jahren schon recht betagt und praktisch nichts mehr wert.

Das kommt darauf an, wie gut sie erhalten ist und ob sie in der Wohnung bleiben soll. Ist letzteres der Fall, maximal 30 % des Anschaffungswertes, also gut 600 Euro.

Muss die Küche ausgebaut werden, kannst du froh für jeden Euro sein, den du bekommst. Die meisten verscherbeln die Elektrogeräte einzeln und verschrotten den Rest.

Wert (Ablöse) Einbauküche 10 Monate alt mit Siemens-Geräten?

Hallo zusammen,

sind gerade in Verhandlungen mit den Vormieter, der Wohnung in die wir im Mai einziehen (Mietvertrag wird am Samstag unterschrieben), über die Ablöse deren Einbauküche. Ist eine weiße Lackfronten Küche, 2 Zeilen, mit Siemens Herd Dunstabzug Spülmaschine und Kühl-Gefrierkombi, zwei hohen Schränken, einem Hängeschrank und Unterschränken. Bei unserem Einzug ist sie dann 10 Monate alt und sie hat insgesamt 5 Jahre Garantie auf die Geräte. Neu hat sie 5800,- Euro gekostet (Rechnung haben wir geschickt bekommen). Sie wollen die nicht mitnehmen weil in der neuen Wohnung schon eine vorhanden ist. Wieviel würdet ihr dafür noch zahlen? Wir hatten bei 3500,- bis max. 4000,- Euro angesetzt, die wollen aber noch 4500,-

...zur Frage

10 Klasse frühzeitig abbrechen ,jedoch wiederholen wollen?

ich würde die 10 klasse einen Monat vor meinen Abschluss beenden wollen,da ich weiß das meine Noten nicht ausreichen werden und ich umziehen möchte. Nach dem Umzug möchte ich die 10 klasse sofort wiederholen auf einer anderen schule. ist das möglich ?

...zur Frage

Wie hoch sollte Verkaufspreis für eine gebrauchte Küche sein?

Hallo, Ich habe das Problem das ich nicht genau weiß was ich für meine alte Küche noch verlangen kann. Je nach dem würde der nachmieter sie evtl übernehmen und ich möchte weder jmd übers Ohr hauen noch selbst übers Ohr gehauen werden. :-D Die Küche ist von Quelle Und beinhaltet folgendes: - Kühl-/gefrierkombi - elektroherd mit cerankochfeld -dunstabzugshaube mit oberschrank - Spülmaschine - Edelstahlbecken mit Hahn - drei normal große Unterschränke (einer davon nur aus Schubladen bestehend) - ein schmaler unterschrank auch nur Schubladen - einbauschrank (kühlschrank) - drei breite oberschränke teils verglast Sie ist fast 10 Jahre alt und alle Elektrogeräte sind auch von Quelle ( Marke privileg) Neupreis 6000€ Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar :-)

...zur Frage

Grundstück teilen und nach 10 Jahren verkaufen! Steuerfrei?

Wir haben vor 10 Jahren ein Grundstück gekauft und wollen dies nun teilen und verkaufen.

Nun ist die 10 Jahres Frist ja schon vorbei und wir könnten es ohne Steuern verkaufen. Alledings würden wir es gerne teilen und mehrere Grundstücke verkaufen, da ja mehr bei rumkommt.

Nun zur Frage, muss ich wenn ich es nun teile und mehrere Grundstücke verkaufe, es trotzdem versteuern?

lg

...zur Frage

Wie wird eine Einbauküche in einer vermieteten Eigentumswohnung abgeschrieben?

Hallo zusammen, ich habe eine vermietete Eigentumswohnung. Letztes Jahr ist meine langjährige Mieterin ausgezogen. Ich habe ihr die Einbauküche samt den Elektrogeräten wie Kühl- und Gefrierkombination, Herd mit Ceranfeld und Spülmaschine abgekauft damit der neue Mieter nicht erneut eine Küche kaufen muss und mir wieder hundert Löcher in die Wand bohrt. Jetzt mache ich meine Steuererklärung für das letzte Jahjr. . Frage: Kann ich die Kaufsumme auf einmal abschreiben oder muss das über mehrere Jahre erfolgen? Anmerkung: Die Küche ist ca. 5 Jahre alt, die Einbaugeräte sind z.T. fast neu. Vielen Dank für eure Hinweise.

...zur Frage

Spülmaschine neben dem Herd - wie gefährlich ist das?

Ich plane eine neue Küche und möchte gerne die Spülmaschine direkt neben den Herd stellen. Nun habe ich gelesen, dass durch Feuchtigkeit (mindestens) der Herd kaputt gehen kann.

Wie groß ist die Gefahr und kann man es trotzdem verantworten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?