Was kann man falsch machen beim rasieren von Penis?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du sollst einen guten Rasierer verwenden, nicht einen Billigrasierer, dann ist es kein Problem

Ich rasiere nicht ich stutze. Das wäre mir zu blöd das alle 3 Tage zu machen. Es piekt, es juckt. Ne mit einer stumpfen Schere bekommt man auch fast alles weg. Und ich möchte nen Mann und keinen Kinderpopo

Also mit einer Schere geht es immer noch am
Besten?

0
@14yrold

Ich bekomm das ruckzuck hin. Und in Form gestutzt ist allemal schöner als ein Kinderpo. Ich hab bei einer Frauenärztin gearbeitet. Was ich da zu sehen bekam vom rasieren. Oh nee. Wenn du nicht alles weg haben willst reicht eine Schere ja.

0

Wem eine Schere zu gefährlich ist, der kann auch einen Haartrimmer benutzen. Also so nen elektrischen Rasierer, den man z.B. auf 3mm einstellen kann.

1
@daCypher

Kann man auch natürlich. Aber ich komme mit der Schere zurecht. Aber der Trimmer ist eine gute Alternative

0

Man sollte keinen neuen Klingenrasierer nehmen sondern einen, mit dem man sich schon ein paar Tage am Kinn den Bart rasiert hat.

Dann gibt es keine roten Pusteln im Genitalbereich.

Andererseite sollte die Klinge natürlich noch scharf sein. Ich sage also mal: 3 Tage Bart ab und dann damit einen Stock tiefer

beim ersten mal solltest du zuerst mal stuzen.

und wenn du dann blank es haben willst dann wichtig

mit dem Haarwuchs rasieren nicht gegen die Haare ( also zum Intimbereich). Damit sich deine Haut daran gewöhnen kann. was auch nicht schaden kann ist ein rasierschaum.

Ja Haare können und werden Einwachsen, man kann sich schneiden also aufpassen und Zeit nehmen bis du Übung hast.

Gerade am Anfang passierts gerne das man die Haut so reizt, das es furchtbar juckt

1mal rasieren immer rasieren stimmt allerdings nicht.

Hallo,

Du solltest Dein bestes Stück nicht mit abrasieren.

Viel Spaß,

Willy

Was möchtest Du wissen?