Was kann man ev. als Dozent pauschal an Werbungskosten ansetzten, was geht beim Finanzamt durch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meandor hat zwar schon einiges gesagt, aber hier nochmal:

1.) Da kein Raum vorhanden ist, der abgegrenzt vom Wohnbereich ist (klar bei einer 1-Raum-Wohnung), kann man nichts ansetzen. Eine betriebliche Einrichtung hingegen (Schreibtisch, Regal etc.) ist ansetzbar.

2.) Wie erwähnt: Einnahme sind die 0,20 €, Ausgabe die 0,30 € KM-Pauschale.

3.) Es gibt da ein paar Möglichkeiten. Allerdings kommt es meist auch auf die genaue Art der Tätigkeit an.

  1. Möglichkeit: Auf der einen Seite könnte die Tätigkeit unter § 3 Nr. 26 EStG fallen. Darin heißt es, dass Einnahmen aus nebenberuflicher Tätigkeit als Übungsleiter, Ausbilder, Betreuer oder vergleichbaren nebenberuflichen Tätigkeiten.... bis zu einer Höhe von 2.100 € im Jahr steuerfrei sind. Übersteigen die Einnahmen den Betrag, dürfen sie noch um die Werbungskosten gekürzt werden (sofern diese dann aber auch höher sind als der steuerfreie Betrag (also 2.100 €).

  2. Möglichkeit (falls ersteres nicht auf die Tätigkeit zutreffen sollte): es gibt auch eine Pauschale: Wissenschaftliche, künstlerische oder schriftstellerische Tätigkeit sowie Vortragstätigkeit (auch Lehr- und Prüfungstätigkeit) als Nebenberuf hat folgende Pauschale: 25 % der Betriebseinnahmen, höchstens 614 € pro Jahr (BMF, Schreiben vom 21.01.1994, BStBl 1994 I S. 112)

Aber wie bei allen Sachen: ohne die genauen Belege, Abrechnungen u.s.w. zu sehen, kann man alles schwer beantworten.

1) Geht nicht. Wie will man in einer 1-Zimmer-Wohnung ein abgeschlossenes Arbeitszimmer haben?

2) Die erstatten Fahrtkosten sind Einnahme. Ausgabe sind Deine tatsächlichen Fahrtkosten. Wenn Du mit einem Privatkfz gefahren bist, kannst Du 0,30 Euro je km als Ausgabe geltend machen.

3) Nein, gibt es nicht.

So pauschal kann man das nicht sagen, das ist Einzelfallabhängig. Besorg dir ein Buch oder geh zu einem Lohnsteuerhilfeverein.

Vollzeitjob als Student in den Semesterferien (auch Ausland)

Folgende Details zu mir:

  • Student
  • Familienversichert (Krankenkasse)
  • keine Kirchensteuer
  • kein Bafög
  • kein regelmäßiges Einkommen
  • ledig
  • Wohnort: beid en Eltern

Plan für dieses Jahr:

  • 2 Monate Vollzeitjob in den ersten Semesterferien (brutto: sagen wir 1200€ / Monat)
  • 2 Monate Vollzeitjob im Ausland (Schweiz) in den zweiten Semesterferien (brutto: ?)

insgesamt wird es aber 8000 € / Jahr nicht übersteigen.

Frage:

Kann mir jemand bitte sagen, welche Steuerklasse ich bin (ich nehme an 1). Und welche Steuern ich zu zahlen habe. Ich habe von Sonderregelungen gehört mit in den Semesterferien Vollzeit arbeiten, etc. Außerdem würde ich gerne wissen, wie sich das mit dem Ausland verhält. Ich will wissen, was ich mache, wenn ich 450€ / Monat überschreite, und wo ich was angeben und ausfüllen muss, und wie viel mir dann Effektiv zur Verfügung stehen (ungefähr).

Vielen Dank. (Ich habe im Rest des Internets nur Widersprüche gefunden, beamtendeutsch oder veraltete angaben, deswegen stelle ich die Frage jetzt hier.)

...zur Frage

Warum zahle ich bei teilzeit keine lohnsteuer?

Hallo, Ich habe bis November 2015 in vollzeit gearbeitet, war dann 15 Tage arbeitslos und hab seit Mitte November nun ne teilzeitstelle. Nun steht die Steuererklärung an und mir ergeben sich einige fragen: Ich habe von meinem neuen Arbeitgeber für diese 1 1/2 Monate keine elektronische lohnsteuerBescheinigung bekommen, was mir beim Blick auf die Abrechnungen logisch erscheint, da ich keine Lohnsteuer gezahlt habe. Nun hab ich aber offensichtlich keine anderen steuern (kirchensteuer, soli) abgeführt. Gibt's da bestimmte einkommensgrenzen? Von meinem vorigen Arbeitgeber hab ich den bescheid, wie läuft das nun bei der steuererklärung, geb ich da nur die werte an die auf dieser mir vorliegenden Bescheinigung stehen? Was mach ich mit dem arbeitslosengeld? Also muss ich das irgendwie mit einrechnen oder Schick ich da den bescheid mit? Muss ich wohl damit rechnen, dass das Finanzamt auch noch Geld von mir haben will?

...zur Frage

Darf man in der Mietwohnung einen anderen Duschkopf ansetzten?

...zur Frage

Wie trage ich bei der Einkommensteuererklärung den AN-Anteil der Winterbauumlage ein?

Wir machen unsere Einkommensteuererklärung mit dem Elster- Formular. In der Anlage N muss man die Lohnsteuerbescheinigung ausfüllen. Leider ist irgendwie keine Zeile für die Winterbauumlage (steht auf der "Lohnsteuerkarte" fast ganz unten) vorgesehen. Wo kann ich diese eintragen? Vielen Dank

...zur Frage

Steuernummer verlegt - woher erhalte ich die Nummer?

Hallo, ich habe meine letzte Einkommensteuererklärung vor ein paar Jahren gemacht, dazwischen studiert und komme erst jetzt, nach dem Studium, durch die erneute Arbeitsaufnahme wieder dazu eine Steuererklärung zu machen.

Das Problem ist, dass ich meine alten Unterlagen, mit Steuernummer nicht mehr finden. Woher kann ich diese Steuernummer bekommen.? Per Telefon möchte man mir beim zuständigen Finanzamt keine Auskunft erteilen.

Hat Jemand eine Idee? Kann ich bei der Einkommensteuererklärung die Nummer einfach weglassen? Steuer ID etc. sind ja vorhanden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?