Was kann man essen um abzunehmen und was darf man nicht essen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viel Obst und Gemüse, wenig Schokolade, Kohlenhydrate und Null-Zucker. Bewegung, Bewegung und nochmals Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CherrySweet
02.07.2013, 17:00

Also sozusagen nur Obst und Gemüse, keine Kohlenhydrate, Zucker und Süßigkeiten? Ich habe mal gehört, das man mit Äpfeln zunimmt. Stimmt das? Vielen Dank im Voraus, LG Cherrysweet

0

'Auf keinen Fall' ist immer so eine Sache. Wenn man sich alles verbietet, ist es für viele schwer, das länger durchzuhalten.

Reduzieren, ggf. auch ganz weglassen sollte (und kann man auch relativ leicht):

Zucker, oder bereits zuckerhaltige Nahrungsmittel, fertig zubereitete, industrieell hergestellte Nahrungsmittel (z.B. Soßen, Miraculi, Fruchtjoghurt, Limonade, TK-Mischungen mit Gewürzanteilen, Wurst),

stark einschränken die Produkte aus Auszugsmehl (Kuchen, helles Brot, Kekse, Nudeln z.B.), Ketchup, Majonaise etc...

weiterhin (und kann man auch unbedenklich) Milchprodukte, allgemein Lebensmittel tierischer Herkunft und

Unbedenklich viel (und man braucht dabei nicht auf die Kcal achten, da man vor Überschreiten der ungesunden Menge einfach satt ist) Gemüse & Obst kann man essen, Getreidesorten wie Buchweizen, Hirse oder auch Kartoffeln (natürlich nicht unbedingt täglich und als Pommes :)) ) oder Reis.

Frisch zubereitet und möglichst auch naturbelassen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cakejane
02.07.2013, 17:09

Wichtig wäre noch, dass Trinken möglichst mit einer Pause NACH der Mahlzeit erst wieder starten. Oder VOR der Mahlzeit trinken. Sonst werden die Verdauungssäfte aus der Nahrung zu stark verdünnt. Abstand ca. 40 Min.

Säfte & Saftschorlen sind flüssige Lebensmittel und sollten auch so betrachtet werden :)) - diese habe ich oben noch vergessen als 'Gruppe' der 'mit Vorsicht zu genießen'....

Aber ein Müsli z.B. mit Saft = gesünder als eines mit Milch! Da zählt das dann als komplette Mahlzeit und gute Tagesbasis!

0

kalorienarm und abwechslungsreich essen. dafür gibts kalorientabellen. tägliche bewegung und relativ viel trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?