Was kann man einem Igel zu essen geben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst einmal ein schälchen Wasser hinstellen und dann kannst du ihm Katzenfutter anbieten. Und bau ihm aus einer holzkiste so einen Unterschupf, in dem er sich verkriechen kann und im im Frühling setzt du ihn irgendwo im freien aus.

Du kannst ihm Katzen Futter geben ... zischen durch auch mal mit Haferflocken gemischt ... auf garkeinfall rohe Eier & mehlwurmer, Schnecken Das ist tödlich für die... hoffe ich konnte bissen helfen

Am besten den Igel im nächsten Tierschutzverein abgeben. Igel haben auch oft Flöhe oder Zecken, das muss schnellstens behandelt werden. Oft sieht man auch Igel die eine kleine Wunde haben aus der schon die Maden rausschauen. Falls es ein gesunder Igel ist, bitte sorgfältig im Internet recherchieren. Bei kleinen muss man täglich das Gewicht kontrollieren usw. Ansonsten empfiehlt sich eine große Box mit Einstreu und Heu. Er baut sich dann daraus ein Nest. Bitte Rotlicht drüber hängen falls er etwas schwach ist. Von reinem Katzenfutter ist eigentlich abzuraten. Besser bei einem Zoofachgeschäft "Igelaufzuchtsfutter" kaufen. Das ist nicht teuer. Dieses dann mit Katzenfutter mischen und dem Igel anbieten. Es gibt im Fachhandel auch "Insektenfutter". Das sind kleingemachte Insekten. Die kann man auch übers Katzenfutter streuen. Etwas Katzentrockenfutter kann man auch anbieten. Aber nicht so viel. Zum Trinken bitte AUSSCHLIEßLICH Wasser. Und bitte das Tier dem Tierarzt vorstellen wenn ihr euch wegen seiner Gesundheit nicht sicher seit. Wenn ihr den Igel selbst aufziehen möchtet, muss er dann ein bestimmtes Gewicht haben bevor ihr ihn wieder in die Freiheit entlasst. In bestimmten Monaten sollte man ihn auch lieber noch zuhause lassen. Also bitte erst recherchieren ob ihr das machen wollt oder lieber das nächste Tierheim kontaktieren.

Was möchtest Du wissen?