Was kann man dagegen machen, wenn die Erektion nicht lange hält?

2 Antworten

Dein Arzt kann Dir allerlei Medikamente gegen "erektile Dysfunktion" verschreiben. Schildere ihm, dass Du bei der kleinsten Ablenkung Deine Erektion verlierst - dann kann er Dich mit den notwendigen Rezepten versorgen. Bezahlen musst Du die berühmten Pillen allerdings selbst, da die Krankenkasse Dein Vergnügen nicht sponsert... .

Ansonsten sitzt das wichtigste Geschlechtsorgan nicht zwischen Deinen Beinen, sondern zwischen Deinen Ohren. Wenn Du zu viele "blöde Gedanken" im Kopf hast (weil Du Dich bei Deiner bezahlten Gespielin nicht wirklich wohl fühlst beispielsweise oder ein schlechtes Gewissen hast), dann helfen auch die besten Medikamente nicht.

Gehe in eine Location, wo Du Dich auch wirklich wohl fühlst und Du der Dienstleisterin auch wirklich nahe kommen und sowas wie erotische Stimmung aufbauen kannst - also keine distanzierte Rein-Rauf-Runter-Raus-Nummer im Laufhaus! Ein Wechsel der Location (z.B. in einen schönen Sauna- oder FKK-Club) kann da oft Wunder bewirken!

Weitere Tipps zum bezahlten Sex findest Du in den Ratgebern, die Amazon zum Stichwort "Paysex" liefert. Das richtige Buch kann Dir ein Vermögen an Lehrgeld und jede Menge Frust ersparen... .

Wir sehen uns im Puff!

R. Fahren

Penisring

klappt das zu 100%?

0
@IronShieldDome

Probiers aus, kosten doch nicht viel. Wer sich nen Puff leisten kann, wird die 3€ doch wohl auch noch haben?

0
@MaraMiez

"Wer sich nen Puff leisten kann, wird die 3€ doch wohl auch noch haben?" hahahahhah gut gesagt

0

Was möchtest Du wissen?