Was kann man dagegen machen?

4 Antworten

Hey Du,

Hatte vor fast genau zwei Jahren die selbe Situation, nur mit dem Unterschied, dass meine Eltern mein komplettes Leben lang nur am streiten waren und es dann "endlich" zur Scheidung kam. Ich war auch total psychisch am Boden, da das Ganze auf keine schöne Art und Weise passiert ist und ziemlich viel mit Gefühlen gespielt wurde. Ich war dann nach ein paar Wochen mit meinem Vater alleine und habe gemerkt wie viel besser es mir gleich ging und das auch immer schneller.

Das klingt vielleicht jetzt erstmal blöd und für manche vielleicht unverständlich, aber die Zeit heilt alle Wunden. Das, was du jetzt grade durchmachst, ist bald vorbei und dann geht es nur noch bergauf. Sowohl mit dir als auch mit deinen Eltern beiden einzeln. Du wirst gar nicht glauben wie schnell du wieder zur Normalität zurückfindest sobald du ein ruhiges Umfeld hast.

Sollte dich das Ganze trotzdem zu sehr belasten und du glaubst nicht, dass du das allein durchstehen kannst, dann frag deine Eltern bitte ob du vielleicht solang zu jemand anderen kannst bspw. zu deinen Großeltern oder zu einem Freund etc. Sollten sie dies ignorieren oder abweisen warum auch immer dann melde dich beim Jugendamt. Du wirst deinen Eltern nicht weggenommen aber durch das Jugendamt hast du dann die Möglichkeit immer einen Ansprechpartner zu haben wenn es grad schwer ist oder du woanders hinmöchtest.

Und wenn du einfach nur jemanden zum reden möchtest, kannst du dich auch gern bei mir melden, vielleicht kann ich dich da als anonyme Freundin etwas unterstützen, da ich es ja selbst miterlebt habe^^ Viel Glück und bleib stark <3

Danke für deine Unterstützung <3

1

Setzt dich mit deinen Eltern zusammen hin, und sag denen wie es dir momentan durch die Streitereien geht, und findet gemeinsam ein löselung

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Rede mal mit ihnen, wenn sie sich nicht streiten und sage ihnen wie sehr du darunter leidest. Du kannst auch nur mit deiner Mutter oder nur mit deinem Vater reden. Wenn das nicht geht, sprich mit einem/r Verwandten oder Freund/in der Familie darüber.

Ich habe schon mit ihnen geredet aber sie machen trotzdem weiter

1
@Ceycey2507

Wenn es zu schlimm wird, nimm mal mit dem Jugendamt Kontakt auf. Vielleicht kannst du raus aus der Familie.

0

Gute Idee aber die Umsetzung funktioniert leider in den seltensten Fällen. Meine Eltern wollten sich auch zurück halten, konnten sich aber einfach nicht beherrschen da sie von einander viel zu sehr "getriggert" waren

1
@MyMytics

Ja, leider gibt es da wohl nicht viele Möglichkeiten....außer vielleicht solange zu Verwandten ziehen.

1

Geh solange zu einer Tante / Omi etc bis die Lage geklärt ist

Was möchtest Du wissen?