Was kann man da machen, dass es nicht so heftig ist?

13 Antworten

1. Vorher vernünftig essen
2.  Langsam trinken
3. Nicht zu viel trinken
4. Zwischen drinnen mal ein Wasser

Und trink nicht zuviel verschiedenes.  Manche Menschen vertragen  manche alkoholische Getränke nicht. 

Ein Schnapsglas Speiseöl trinken. Das Fett schwächt die Wirkung von Akohol etwas ab und unterstützt den Körper dabei, das Zeug abzubauen. Das machen Geschäftsleute bisweilen so, wenn Sie aus "gesellschaftlichen" Gründen Alkohol trinken "müssen".

Voher gescheit essen, zwischendurch immer wasser trinken, nicht so durcheinander trinken und ja musst es halt auch so einbisschen selber einschätzen wieviel du verträgst.

Erste "richtige Party"

Hey, ich gehe in ein paar Tagen auf eine Party, auf der die Leute im Durchschnitt ein Jahr älter sind (15/16). Es wird auch alkohol geben und so weiter :) Meine Frage : Habt ihr lebenswichtige (oder auch nicht lebenswichtige) Tipps, wie ich den Abend genießen kann? Vor Allem was Styling (Haare, etc), Alkohol und Verhalten angeht ;D Danke schonmal, Anna135 :)

...zur Frage

Synonyme für Alkoholkonsum?

Wie der Titel schon sagt, suche ich viele Synonyme fürs Betrinken.

...zur Frage

Alkohol trinken während Erkältung?

Hat das irgendwelche negativen Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf oder Heilung wenn ich während einer Erkältung Alkohol trinke?

...zur Frage

Diskothek: Ohne Alkohol ..?

Hallo,

bin 21 Männlich hab noch nie Alkohol getrunken und bin auch kein Raucher. Gehe ab und zu mit Kollegen in die Disko ich kann auch gut tanzen jedoch wenn ich drinnen bin traue ich mich nicht zu tanzen oder Mädchen anzusprechen.. meine Kollegen sagen trink'n glas Alk damit wirst du locker aber ich will kein Alkohol trinken.. ich weiß nicht hat jemand damit Erfahrungen? Oder kann mir jemand Tipps geben.. Wie steht ihr zu Alk?

...zur Frage

Wie kann ich etwas mehr Alkohol vertragen?

Bin heute auf einer Party und da ich bis jetzt kaum was getrunken habe möchte ich nicht der erste sein, der sich abgeschossen hat bzw. ich möchte es wenn es geht vermeiden. Ohne Alkohol möchte ich aber auch nicht. Was kann ich nun tun um nicht direkt betrunken zu sein und mich zu übergeben?

...zur Frage

Sich dafür rechtfertigen, keinen Alkohol zu trinken?

Hallo, ich (männlich, 20J) musste mich öfters mal wieder dafür rechtfertigen, dass ich keinen Alkohol trinke. Ich habe in der Vergangenheit ziemlich viel getrunken über viele Monate, in der Zeit stieg mein Konsum und ich trank immer mehr, wachte auch jeden morgen mit einem totalen Schädel auf etc. Irgendwann wurde es zu viel und ich habe aufgehört mit dem trinken. Die ersten drei Tage war es komisch nicht zu trinken aber dann gings. Ich habe jetzt schon seit einem halben Jahr keinen Tropfen Alkohol getrunken und fühle mich einfach nur genial. Ich gehe seitdem täglich trainieren im Fitnessstudio, gehe Laufen, habe meine Ernährung komplett umgestellt und lebe meine Leben so, wie ich es mir früher immer gewünscht habe und da passt der Alkohol einfach nicht rein. Auf der letzten Familienfeier ist meinem Opa aufgefallen, dass ich nur Saft und Wasser getrunken habe und er meinte, warum ich denn alles so ernst nehmen müsste nach dem Motto ich sei eine Spaßbremse, meine Schwester meinte auch mal sowas wie "er übertreibt aber auch". Dann haben eben alle Alkohol getrunken, ausser ich. Zudem kann ich immer und überall auf Feiern als Fahrer fungieren, was ich auch als sehr gut empfinde. Aber wieso ist es für viele so unvorstellbar, keinen Alkohol zu trinken? Musstet ihr euch deswegen auch schonmal so rechtfertigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?